dm800 mit Sundtek-USB-Tuner: 2. Tuner wird vor Aufnahme nicht gestartet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • dm800 mit Sundtek-USB-Tuner: 2. Tuner wird vor Aufnahme nicht gestartet

      Neben meiner dm900 habe ich noch eine dm800 mit einem zusätzlichen Sundtek-USB-Tuner. Bis zum letzten Softwarecrash konnte ich damit zwei Aufnahmen gleichzeitig machen, von denen die über USB gemachten zwar manchmal fehlerhaft waren, weil es wohl immer noch gelegentlich Fehler wegen der USB-Schnittstelle gibt. Aber im großen und ganzen konnte ich doch einige gute Aufnahmen damit machen.

      Aber seit der Neuinstallation gehen Timeraufnahmen nun gar nicht mehr, wenn der zweite Tuner gebraucht wird. Und das kann dann auch zuschlagen, wenn die dm800 beim Beginn der Timeraufnahme mit einem anderen Sender eingeschaltet ist: Es wird einfach nicht auf den zweiten Sender umgeschaltet bzw. der 2. Tuner wird nicht gestartet. Von Hand klappt das immer, dauert aber ein bisschen. Wenn ich also manuell nachhelfe und vor der Aufnahme dafür sorge, dass Tuner B läuft (wahrscheinlich ist es egal, mit welchem Sender, habe ich bisher aber noch nicht getestet), dann wird auch aufgenommen. Ansonsten haben die ts-Dateien keinen Inhalt (Länge 0).

      Ich habe absolut keine Ahnung, was anders ist als früher. Ich habe einfach wie beim ersten Mal die Sundtek-Software installiert und konfiguriert. Ich habe schon im Sundtek-Forum gefragt. Da wurde mir schließlich vorgeschlagen, mich im Chat zu melden, wo ich aber nie jemanden erreicht habe.

      Die Sundtek-Konfigurationsdatei sieht so aus:

      root@dm800sev2:~# cat /etc/sundtek.conf
      # sundtek configuration file - /etc/sundtek.conf
      # created / modified: Aug 29 2019, 20:32h by sundtekcontrolcenter 20161212-2

      loglevel = off
      autoupdate = on
      dmhwpidfilter = on
      vtuner_acceleration = on
      enablenetwork = off

      ###### configuration stick 0
      [U150728180113]
      initial_dvb_mode=DVBC
      dreambox_support_fe1=on

      Das müsste doch richtig sein, oder? Hat einer von euch eine Idee, woran es liegen könnte?

      Grüße
      Burkhard
    • Das ist also ein DVB-C Tuner.

      Sundtek Hardware USB möchte auch nach Anweisung angeschlossen werden.
      Danach dann Software starten und konfigurieren nach bedarf.
      Dann sollte der zweite Tuner(Sundtek) auch in der Dreambox zu sehen sein.
      Anschlußkabel schon mal gewechselt von Tuner A nach Sundtek B?

      Selbst betreibe ich eine Ultimate III an der 7020 Sat.
      Passt alles was aufgenommen wird von Tuner 3.

      Gruß
    • Er funktioniert ja prinzipiell. Wenn eine Aufnahme auf dem eingebauten Tuner läuft und ich dann auf einen anderen Sender umschalte, funktioniert der Sundtek-Tuner ganz normal. Aber wenn ich zwei überlappende Aufnahmen programmiere, wird der Sundtek-Tuner zur Aufnahme nicht wie früher gestartet. Und ich weiß einfach nicht, warum das früher jahrelang geklappt und jetzt nicht mehr.

      Grüße
      Burkhard
    • Ich habe mich jetzt erinnert, dass früher mal die Dateien in /etc gesichert hatte. Und da habe ich bisher nichts entdeckt, was entscheidend anders gewesen wäre. Sehr merkwürdig das Ganze!