NAS Speicher (SYNOLOGY) als Standard Speichergerät für Aufnahmen über GUI eintragen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NAS Speicher (SYNOLOGY) als Standard Speichergerät für Aufnahmen über GUI eintragen

      Hallo Leute!
      Ich möchte als "Standard Speichergerät" von meiner USB Platte auf den NFS Pfad der Synology wechseln.
      Schaffe das aber über die GUI nicht, da ich hier nur die USB Platte oder <kein Standard Speichergerät gewählt > auswählen kann.
      NFS Share ist mit dem Häckchen als Festplattenersatz angelegt. Funktioniert auch.
      Habt Ihr hier bitte einen Tipp!

      Image: newnigma2-deb-daily-OE2.5-dm900-02_09_2019
      Images
      • 1.jpg

        322.08 kB, 1,280×720, viewed 175 times
      • 2.jpg

        89.63 kB, 1,280×720, viewed 87 times

      The post was edited 1 time, last by max999 ().

    • Bei mir sieht die Netzwerkfreigabe wie auf dem 1. Bild aus.

      Auf dem 2. Bild ist diese Freigabe als Aufnahmepfad eingebunden.
      Images
      • Freigaben.jpg

        100.77 kB, 1,280×720, viewed 82 times
      • Aufnahmepfad.jpg

        134.93 kB, 1,280×720, viewed 82 times
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Ich habe einnen CIFS Share, schaut aber sonst 1:1 so aus - nur das Häckchen "als HDD Ersatz zu nutzen" haben ich noch - was meiner Meinung ja genau das wäre.
      Wie hast Du den Pfad für "Standard Film..." auf den media/DEINNAME geändert bekommen bzw. gesetzt?
    • NAS Speicher (SYNOLOGY) als Standard Speichergerät für Aufnahmen über GUI eintragen

      Einfach auf den Eintrag gehen und dann das Verzeichnis auswählen. Nach unten oder oben mit der Fernbedienung navigieren.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • NAS Speicher (SYNOLOGY) als Standard Speichergerät für Aufnahmen über GUI eintragen

      Wurden die Freigabe mit den Schreibrechten rw eingerichtet?

      Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Die Freigabe wurde auf der Synology wie im Screen eingerichtet - ich denke JA.
      Ich bin mir nicht sicher ob der vorgeschlagene pfad auf der Dream /hdd/movie dann auf meinen NFS Pfad /dmaufnahme zeigt? Kann man das überprüfen?
      Images
      • 4.JPG

        48.99 kB, 903×603, viewed 78 times
    • Ich würde die bestehenden Freigaben auf der Dreambox löschen und über den Netzwerkbrowser neu anlegen. Anschließend die Aufnahmepfade einrichten.
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Das ist komisch über den Netzwerkbrowser findet er keine Geräte (Screen).
      Das Abspielen von Filmen über den zweiten Synology Share klappt aber ohne Probleme (Medein Player)
      Muss bei dem Tages Image, zur Funktion des Netzwerk Browsers noch was eingespielt werden?
      Images
      • 1.jpg

        74.31 kB, 1,280×720, viewed 47 times
    • NAS Speicher (SYNOLOGY) als Standard Speichergerät für Aufnahmen über GUI eintragen

      Befinden sich die Geräte im gleichen Netzwerk? Ist DNS richtig eingestellt.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Wenn ich mir das Bild im 12 post ansehe, tippe ich auch auf falschen DNS Server und gateway. Versuch mal die IP-Adresse vom Router als DNS-Server, denn der sollte alle Geräte im eigenen Netz kennen. Möchtest du einen speziellen DNS-Server für Nutzung des Internets verwenden, kannst du den in der Routerkonfiguration eintragen. Zum gateway: 255.255.255.0 (bei meiner Fritz!Box). Ach ja. dies bei einer ip4-Anbindung.
      Ist das NAS in der Netzwerkgeräteliste des Routers zu finden, wird es so auch in aller Regel der Netzwerkbrowser der dreambox mit obrigen Einstellungen finden. Ist das der Fall. so sehen wir hier später weiter.

      Ergänzung: post 14 - du verwendest in den Netzwerkeinstellungen einen externen DNS-Server! Hatte ich auch mal, Problem hier, das plugin fritzcall hatte Probleme die Fritz!Box zu finden. Mit o. g. Einstellungen nie wieder solche Probleme.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      The post was edited 1 time, last by Burkhardtsdorfer ().

    • Ich habe jetzt als DNS, mein Standard GW eingetragen - ist ein USG Pro.

      Der Scan läuft jetzt länger - am Browser Fenster steht:
      Netzwerk wird durchsucht. Bitte warten...

      schon ca. 20 Minuten. Ist das normal, dass der Scan so lange dauert?