Radiohören mit Partnerbox, EPG von anderer Box nutzen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier ist der erste mir brauchbar erscheinende Versuch eines logfiles für dre, hoffe er hilft.
      (Die Bedienung der Dreambox war über Netzwerk mit RC on PC-screen, wenn das nicht passen sollte, bitte Nachricht, dann wird die Box mit phys. RC am Gerät bedient)

      The post was edited 2 times, last by goodspirit ().

    • hm, nein, seh da grad nichts. Ich schau die Tage mal, ob ich dir da was mit mehr Ausgaben bauen kann.

      Kannst du mal etwas für mich versuchen:
      Menü > Partnerbox: RemoteTimer (falls nicht vorhanden in den Einstellungen aktivieren) > Grün (Hinzufügen) > auf Kanal gehen mit dem Cursor > Taste > (neben OK) drücken > Bouquet mit einem der betroffenen Sender auswählen > Auf betroffenen Sender gehen > Gelb (EPG Auswahl)

      Siehst du hier das EPG?
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Ja!! Da ist das EPG aktuell.
      Bei dem obigen Test wähle ich beim Sender-select im Timer setzen das bbc aus favoriten (srv-lokal) an.
      Auf der pbox wähle ich hingegen bbc aus den gestreamten srv-box favoriten an, da die Partnerboxen keine Antenne angeschlossen haben (nur zur Info, ob das relevant ist, weiss ich nicht)

      Fyi: In den pb einstellungen steht:
      Webinterface std
      Aufnehmen ja (?)
      Sericeliste extern
      beim streamen auf sender zap ja (?)
      Transcoding nein
      Die (?) bedeuten, dass ich mir nur ungefähr einen Reim auf den Effekt machen kann

      Danke auch schon bis hierher, Sherlock!

      The post was edited 2 times, last by goodspirit ().

    • Aufnehmen ist irrelevant für EPG
      Zappen: kommt auf deine Config drauf an. Wenn die Serverbox mehrere Tuner hat, dann brauchst du nicht zappen

      Aber das Sender-select bot auf der srv box (dm170) natürlich bbc aus favoriten (lokal) an
      Während es bei der pbox ja bbc aus favoriten (DM170) kommt.

      Sorry, verstehe grad nur Bahnhof, was du da schreibst.

      Das, was du gemacht hast, war ein Aufruf des EPGs von der Clientbox auf der Serverbox. Womit sich meine Theorie bestätigt: intern/extern scheint nur noch bei wenigen Funktionen wirklich berücksichtigt zu werden. Anderseits klappt es ja bei mir mit extern genauso. Also das EPG wird von e2 bezogen und in der EPG-DB abgelegt. Daher ist mir das grad alles noch ein Rätsel.
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Bei mir sieht das so aus:

      Source Code

      1. Jan 04 18:30:31 dm900 enigma2[238]: playing 1:256:1:1260:3F7:1:C00000:0:0:0:http%3a//root%3axxx@192.168.1.44%3a8001/1%3a256%3a1%3a1260%3a3F7%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0%3a:3+ (dm920)
      2. ...
      3. Jan 04 18:30:33 dm900 enigma2[238]: [EPGC] start caching events(1578159033)
      4. ...
      5. Jan 04 18:30:34 dm900 enigma2[238]: [EPGC] remove channel 0x2627690
      6. ...
      7. Jan 04 18:30:38 dm900 enigma2[238]: [EPGC] abort non avail viasat reading
      8. Jan 04 18:30:38 dm900 enigma2[238]: [EPGC] nownext finished(1578159038)
      9. Jan 04 18:30:41 dm900 enigma2[238]: [EPGC] schedule finished(1578159041)
      10. Jan 04 18:30:41 dm900 enigma2[238]: [EPGC] schedule other finished(1578159041)
      11. Jan 04 18:30:41 dm900 enigma2[238]: [EPGC] stop caching events(1578159041)
      12. Jan 04 18:30:41 dm900 enigma2[238]: [EPGC] next update in 60 min
      13. Jan 04 18:30:41 dm900 enigma2[238]: [EPGC] cleanup invalid data
      14. ...
      Display All

      Danach habe ich EPG.

      Bei dir sieht das so aus:

      Source Code

      1. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] abort non avail nownext reading
      2. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] abort non avail schedule reading
      3. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] abort non avail schedule other reading
      4. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] abort non avail viasat reading
      5. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] stop caching events(1578041485)
      6. Jan 03 09:51:25 DM150 enigma2[290]: [EPGC] next update in 60 min

      D.h. hier wird der Versuch zu lesen beendet, weil nichts gefunden wird. Hast du denn auf beiden Boxen das gleiche Image installiert in der gleichen Version?
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Ist euch eigentlich klar das wenn man externe EPG Quellen benutzt für die jeweiligen Sender das Transponder EPG in der EPG.db disabelt wird? Ab dann wird alles an EPG was auf dem transponder kommt ignoriert, egal ob lokal oder gestreamed.

      Insofern zeigt die Aussage das wenn OpenEPG das korrekt abspeichert dann müssen auch mitkommen nur das du keine Ahnung hast wie OpenEPG funktioniert, weil das einfach falsch ist warum auch immer zu glauben das e2 dir den externen EPG wieder in den Stream reinmuxed.

      Ich schreibe nicht umsonst das du mit dem EPGdbBackup Plugin die EPG.db vom Server holen sollst, alles andere wird nicht klappen sobald am Server der EPG nicht vom Transponder stammt. Wenn dir das nicht gefällt kannst du im Heimnetz auch epgexport und das epgload Plugin verwenden, aber das was ihr da probiert ist schlicht und ergreifend Blödsinn und wird so nicht funktionieren. Insofern ist das eben kein Rätsel, sondern funktioniert genau wie es soll.
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

      The post was edited 4 times, last by gutemine ().

    • gutemine wrote:

      Ist euch eigentlich klar das wenn man externe EPG Quellen benutzt für die jeweiligen Sender das Transponder EPG in der EPG.db disabelt wird? Ab dann wird alles an EPG was auf dem transponder kommt ignoriert, egal ob lokal oder gestreamed.

      Insofern zeigt die Aussage das wenn OpenEPG das korrekt abspeichert dann müssen auch mitkommen nur das du keine Ahnung hast wie OpenEPG funktioniert, weil das einfach falsch ist warum auch immer zu glauben das e2 dir den externen EPG wieder in den Stream reinmuxed.

      Aha. Echt, danke für die Info.
      Woher hätte ich bitte das Wissen als End-User “wie OpenEPG prinzipiell funktioniert“ Haben sollen? Man gibt sein Bestes, um die Parameter intuitiv zu verstehen, aber zu einem strukturellen Verständnis hat es bei mir nicht gereicht.


      Ich schreibe nicht umsonst das du mit dem EPGdbBackup Plugin die EPG.db vom Server holen sollst,

      Wo lese ich wie EPGdbBackup prinzipiell abläuft? Bisher dachte ich, der server mit dem epg müsse das irgendwie verteilen. Also anders: EPGdbBackup auf Client installieren, der holt dann die epg.db vom server?


      alles andere wird nicht klappen sobald am Server der EPG nicht vom Transponder stammt. Wenn dir das nicht gefällt kannst du im Heimnetz auch epgexport und das epgload Plugin verwenden,

      Wo lese ich, wie das funktioniert, um mir ein Urteil bilden zu können, was in meinem Fall vorzuziehen ist?

      Da es um ein epg von bbc geht, muss also Openepg erst mal eine epg.db am server damit auffüllen. Ok, klappt soweit, bis auf die Tatsache, dass das 2. non-standard Sky Italia OpenTV epg von 13.0 nicht zusätzlich automatisiert geladen werden kann, das muss man halt ab und zu händisch am server umstellen/laden.


      Also: Epg.dat ist auf dem server. Jetzt kann ich vom Clienten aus mit EPGdbBackup zB täglich das server epg auf den Clienten herüberholen? Wenn das so richtig ist, dann ist eine Lösung gefunden. Danke, gutemine. Und Danke auch an dre.

      Werde dies baldmöglichst probieren, aber an die Anlage komme ich leider erst in 6 Wochen wieder ran.

      [/i]

    • Alle genannten Plugins haben kit und Support Threads wo man nachlesen kann was und wie funktioniert und auch Fragen stellen kann. Hier Annahmen und Wunschdenken auszutauschen ist also wenig sinnvoll....

      Das Partnerbox Plugin verteilt wunderbar EPG aus den verteilten streams, alles andere eben nicht.
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling: