DM800SE mit Sundtek DVB-C (1/0) (USB) (DVB-C) Tuner

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DM800SE mit Sundtek DVB-C (1/0) (USB) (DVB-C) Tuner

      Hallo,

      ich habe folgende Konfiguration:

      Gerät & Versionen

      Gerätebezeichnung: dm800se
      Enigma2 Version: 2016-06-16-tarball
      Image Version: Newnigma2-daily 2019-10-11
      Frontprozessor Version: V3
      Webinterface Version: 1.7.5

      Tuner

      Tuner A: CXD1981 (DVB-C)
      Tuner B: Sundtek DVB-C (1/0) (USB) (DVB-C)

      (ATA-SAMSUNG HM641JI)

      Kapazität: 640.134 GB
      Freier Platz: 564.535 GB

      Wenn ich nun ARD HD (Tuner A) anschaue und einen Timer für den Sender RTL programmiert habe der während dieser Zeit eine Sendung aufzeichnen soll, ist die Aufnahme immer 0MB groß. Es wird also nichts aufgezeichnet. Dieses Problem tritt immer dann auf, wenn er auf den Tuner B umschalten muss.

      Wenn ich während der Aufnahme von ARD auf RTL umschalte erhalte ich die Meldung "Tunen fehlgeschlagen" und habe dann ein schwarzes Bild. Wenn ich dann ca. 5 sec. auf dem Sender RTL verbleibe erscheint dann ganz normal das Fernsehbild und auch die Aufnahme funktioniert. Die Aufnahme läuft dann auch nachdem ich wieder auf den Sender ARD umgeschaltet habe ganz normal weiter. Es laufen dann beide Tuner (A &B).

      Kennt von Euch eventuell einer dieses Problem und hat die passende Lösung dafür.

      Vielen Dank