DB One / E2.6 / Bild invertiert sich selbst

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DB One / E2.6 / Bild invertiert sich selbst

      Hallo,
      habe seit ein paar Tagen eine DreamBox One und habe Probleme damit das sich zwischendurch in unregelmäßigen Abständen die Farben invertieren..
      mehrere Kabel getestet, alle Anschlüsse probiert, verschiedene Einstellungen getestet... woran kann das liegen?
      Was schwarz sein müsste erscheint in Blau...
      Images
      • 54F147E7-BC11-4E53-9E30-CF61270DA28C.jpeg

        1.65 MB, 3,024×4,032, viewed 106 times
    • Also das macht der ja wie gesagt zwischendurch und schaltet auch wieder zurück aufs Normale Bild. Manchmal dauert das zurück schalten 5 Sekunden manchmal 10 Minuten.
      Ich habe einen älteren Philips Fernseher. Da kann man nicht großartig was umstellen. Beim Receiver ist 1080P eingestellt
    • Moin,

      um die Dreambox auszuschließen, würde ich sie mal an einem anderen (moderneren ;- ) Fernseher testen. Es könnte ja auch ein Defekt am Dreambox HDMi-Port bestehen.
      Über das Dreambox-Webcontrol könnte man herausfinden, ob die Kanäle ordentlich funktionieren...
      Tritt der Fehler auch bei Wiedergabe von bestehenden Aufnahmen auf?
    • Habe es mal an meinen moderneren Fernseher angeschlossen. Keine Probleme.
      Habe die DB auf 50 Hz gestellt, dennoch an dem Fernseher bleiben die Probleme leider...

      das sind die Einstellungen

      wenn ich die Einstellungen vom Fernseher auf mache werden mir die Farben die zu den Einstellungen gehören normal angezeigt. Das ist dann aufjedenfall das Bild was von der Dreambox zum Fernseher geschickt wird scheint nicht in Ordnung zu sein.
      Gibt es eventuell ein Besonderes HDMI Kabel was ich mir vielleicht besorgen müsste?
      Images
      • image.jpg

        3.3 MB, 4,032×3,024, viewed 41 times
    • Besonderes HDMI-Kabel fällt mir gerade nicht ein, aber eine gute Qualität sollte es schon sein.

      Was du noch testen könntest, wäre einen HDMi-Splitter dazwischen zu schalten, ob der das Bild anders/besser aufbereitet. Ist aber nur so eine Idee... :rolleyes:
      Ist der Fernseher eigentlich Full-HD tauglich oder nur HD-Ready? Denn damit hatte ich auch schon mal Probleme.
      Allerdings - da es ja manchmal funktioniert und die "Aussetzer" sporadisch auftauchen, liegt evtl. ein Hardwaredefekt vor. Tja, alles nur spekulativ. :whistling:
      Als Gegentest wäre dann noch ein Test mit einem anderen Full-HD-Receiver per HDMI am Philips...
    • Habe mal den Fernseher bei Google rausgesucht. Man sieht ja auch ist ein altes Schätzchen. Ist Full HD.
      Hatte vorher immer einen Receiver von Samsung der auch Full HD ist..

      fahre gleich mal in Media Markt vielleicht haben die was dort..
      Images
      • C877AE8B-1DB0-49A6-BB49-94DA93529C28.png

        1.91 MB, 1,242×2,688, viewed 27 times
      • 51EAE34C-93D8-4719-9393-5B530450D480.png

        485.94 kB, 1,242×2,688, viewed 27 times