Filme der zweiten Box auf der ersten Box ansehen (sharen)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • sorry, mein Fehler - die Macht der Gewohnheit ...
      Diesen Fehler hättest du aber auch sehen können ;)

      die IP deiner dm800 ist 192.168.8.111 - nicht 192.168.1.111 ...

      showmount -e 192.168.8.111
      rpcinfo -p 192.168.8.111|grep nfs|sort



      der 2. Befehl ist für mich aus Interesse ob die dm800hd mit OE2.0 NFS Version 4 wie die dm800se unterstützt ...
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • \\Edit:
      OK, die DM800HD kann nur NFS Version 3, deshalb musst du vers=3 in den Optionen mit angeben


      vor dem \\Edit:
      Mein Wissensstand war, dass OE2.0 nur bis NFS Version 3 Unterstützt, aber im OE2.0 default NFS Version 4 verwendet wird - deshalb muss man vers=3 angeben

      auf der DM800se wird jedoch auch NFS Version 4 unterstützt (nfsv4)

      Source Code

      1. root@dm800se:~# rpcinfo -p localhost|grep nfs|sort
      2. 100003 2 tcp 2049 nfs
      3. 100003 2 udp 2049 nfs
      4. 100003 3 tcp 2049 nfs
      5. 100003 3 udp 2049 nfs
      6. 100003 4 tcp 2049 nfs
      7. 100003 4 udp 2049 nfs
      8. root@dm800se:~#

      Source Code

      1. root@dm900:~# mount|grep dm800se
      2. 192.168.1.180:/media/hdd on /tmp/dm800se type nfs4 (rw,relatime,vers=4.0,rsize=32768,wsize=32768,namlen=255,hard,proto=tcp,port=0,timeo=600,retrans=2,sec=sys,clientaddr=192.168.1.90,local_lock=none,addr=192.168.1.180)
      3. root@dm900:~#

      Da die DM800HD einen anderen kernel als die DM800se benutzt, kann sie wohl nur NFS Version 3, deshalb der 2. command in meinem letzten post um das rauszufinden - ich habe seit Ewigkeiten keine DM800hd mehr ...
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • Ich muss immer schmunzeln wenn Du sagst: "Ewigkeit".
      Ich bin 60 und für mich sind das ein paar Jährchen, die so schnell um waren, so schnell konnte ich gar nicht schauen.
      Ab 30 kannst Du damit rechnen, dass die Zeit doppelt so schnell vergeht, also alle 10-Jahressprünge. ;)
    • Und wie binde ich bitte den Share ein?
      Mit Netzwerkbrowser habe ich es versucht und scheitere. Der findet auf der DM900 die Adresse 192.168.8.111 nicht. Der PC wird gefunden, die DM800 nicht.
      Mit der automounts.xml und exports komme ich auch nicht richtig weiter.

      UUUUPS.
      Moment, im Netzwerkbrowser ist die DM800 jetzt sichtbar.
      Ich melde mich gleich wieder.

      So, ich habe die DM800 jetzt im EMC drinnen.
      Jetzt muss ich mir nur noch einrichten, dass ich das movie-Verzeichnis mit reinbekomme, aber das sollte ich schaffen.

      Was mich ein klein wenig noch stört, ist das da:


      Auf der DM800 habe ich die Verzeichnisse gelöscht. Soll ich das gleiche in der DM900 machen? Vermutlich schon.

      Und eine kitzekleine Frage noch: was ist ein Symlink? Ich glaube dass das genau das ist, was ich in mein EMC auf der DM900 reinbringen will, oder?

      Also dort, wo ich die Verzeichnisse vermutet habe, sind sie leider nicht (/media).
      Wo finde ich denn bitte diese Einträge (die unnötigen))?
    • Geschafft, das Verzeichnis vom Stick und von der DM800 sind wieder drinnen.

      Und wieder einmal:
      Vielen lieben Dank.

      PS:
      Das mit dem Einlesen in die Materie ist nicht so einfach, weil es manchen Dingen halt scheitert. Ich versuche eh, es zu behirnen, aber wenn dann Sachen auftauchen, dass manche Sachen in der 800er nicht drinnen sind (oder andere unvermutete Dinge), wird das schwierig. Aber ich lerne laufend dazu.

    • der NFS Share der DM800 ist jetzt auf der DM900 in /media/DM800 eingebunden


      wg. dem "permission denied"

      mach mal auf der DM800

      ls -al /media/hdd



      wg. den unötigen Ordnern:

      wernho wrote:

      Wo finde ich denn bitte diese Einträge (die unnötigen))?
      vermute mal diese Order auf der DM900 - sind wohl Reste deiner vorigen erfolglosen mount Versuche mit dem Mountmanager, die haben alle 0MB/0GB lt. Screenshot

      /media/DM800CIFS
      /media/DM800M
      /media/DM800neu
      /media/DM800NFS
      /media/DM800SMB
      /media/DM900
      /media/DM900CIFS

      bevor du die aber löscht, sicherheitshalben nachsehen ob dort Daten liegen!
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • Wie hast du die Ordner erstellt? Über FTP? Mit welchem Client?

      Die Ordner auf die mit "permission denied" nicht zugreifen kannst, haben falsche Rechte - nur root darf schreiben, lesen ausführen, alle anderen nicht

      mach mal auf der DM800:
      chmod 755 /media/hdd/*

      und dann auf der DM900:
      du -sch /media/DM800/*



      es gäbe noch eine andere Möglichkeit zu umgeben, aber versuch mal das
      jedenfalls haben diese Ordner falsche Berechtigungen für die bestehende /etc/exports auf der dm800
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • Rechte vergeben auf der DM800.

      DM900:
      Display Spoiler

      root@dm900:~$ du -sch /media/DM800/*
      424.0K /media/DM800/configsaver20161204095712
      428.0K /media/DM800/configsaver20170105140049
      428.0K /media/DM800/configsaver20170205173015
      428.0K /media/DM800/configsaver20170225133236
      492.0K /media/DM800/configsaver20170421174019
      76.0K /media/DM800/enigma2-plugin-extensions-dflash_13.5_mips32el_fixed.ipk
      72.0K /media/DM800/enigma2_crash_1573919444.log
      72.0K /media/DM800/enigma2_crash_1573989414.log
      1.7M /media/DM800/mediaportal
      466.1G /media/DM800/movie
      du: can't open '/media/DM800/picon': Permission denied
      du: can't open '/media/DM800/piconHD': Permission denied
      du: can't open '/media/DM800/piconSList': Permission denied
      du: can't open '/media/DM800/picon_50x30': Permission denied
      du: can't open '/media/DM800/var': Permission denied
      466.1G total


      Ist Dir Screenshot oder Spoiler lieber?
    • Mit Filezilla. Ist aber schon ewig eine Weile her, denn der Stick steckt schon seit Beginn der DM800 drauf.

      Vom zweiten Befehl nur der Anfang:
      Display Spoiler

      root@dm800:~# ls -l /media/hdd
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Dec 4 2016 configsaver20161204095712
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Jan 5 2017 configsaver20170105140049
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Feb 5 2017 configsaver20170205173015
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Feb 25 2017 configsaver20170225133236
      drwxr-xr-x 16 root root 4096 Apr 21 2017 configsaver20170421174019
      -rw------- 1 root root 70278 Apr 21 2017 enigma2-plugin-extensions-dflash_13.5_mips32el_fixed.ipk
      -rw-r--r-- 1 root root 68555 Nov 16 16:50 enigma2_crash_1573919444.log
      -rw-r--r-- 1 root root 66275 Nov 17 12:16 enigma2_crash_1573989414.log
      drwxr-xr-x 5 root root 4096 Feb 20 2017 mediaportal
      drwxr-xr-x 3 root root 98304 May 4 2019 movie
      drwx------ 3 root root 12288 Aug 9 2016 picon
      drwx------ 3 root root 12288 Aug 9 2016 piconHD
      drwx------ 2 root root 12288 Aug 9 2016 piconSList
      drwx------ 2 root root 12288 Aug 9 2016 picon_50x30
      drwx------ 3 root root 4096 Dec 22 2015 var
      root@dm800:~#
      root@dm800:~#
      root@dm800:~# ls -l /media/hdd/piconHD
      -rw------- 1 root root 2499 Aug 9 2016 1_0_16_10_2_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 3688 Aug 9 2016 1_0_16_13_3_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 2264 Aug 9 2016 1_0_16_14_4_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 2668 Aug 9 2016 1_0_16_15_3_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 3162 Aug 9 2016 1_0_16_16_2_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 2386 Aug 9 2016 1_0_16_17_4_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 1733 Aug 9 2016 1_0_16_193_E_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 1936 Aug 9 2016 1_0_16_194_E_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 2746 Aug 9 2016 1_0_16_195_6_85_C00000_0_0_0.png
      -rw------- 1 root root 2085 Aug 9 2016 1_0_16_1C_3_85_C00000_0_0_0.png
    • wie vermutet hast du die Berechtigungen nicht korrekt geändert - und es haben selbst die Dateien in den Ordnern nur root Berechtigungen. D.h. die Ordner und Dateien wurden mit falschen Berechtigungen (vermutlich über FTP) erstellt, kopiert ...


      Versuchen wir es mal so, die beiden commands vergeben allen Ordnern in /media/hdd auf der DM800 die Rechte 755 ( = rwxr-xr-x)
      und alle Dateien bekommen die Rechte 644 (= rw-r--r--)

      die beiden Rechte sind die Standard Rechte für Ornder und Dateien


      per Telnet auf der DM800 verbinden und die folgenden commands ausführen (copy&paste) und die Ausgabe wieder posten

      find /media/hdd -type d -exec chmod 755 {} +
      find /media/hdd -type f -exec chmod 644 {} +
      ls -l /media/hdd
      ls -l /media/hdd/piconHD|head -n 10





      dann auf der DM900 wieder
      du -sch /media/DM800
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      The post was edited 2 times, last by Fred Bogus Trumper ().

    • Komisch, ich habe die Befehle so eingegeben, wie Du mir gesagt hast. Ich kopiere sie nämlich von hier und füge sie ins telnet ein.
      Hier mal die Ausgabe:
      Display Spoiler

      root@dm800:~# find /media/hdd -type d -exec chmod 755 {} +
      root@dm800:~# find /media/hdd -type f -exec chmod 644 {} +
      root@dm800:~# ls -l /media/hdd
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Dec 4 2016 configsaver20161204095712
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Jan 5 2017 configsaver20170105140049
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Feb 5 2017 configsaver20170205173015
      drwxr-xr-x 15 root root 4096 Feb 25 2017 configsaver20170225133236
      drwxr-xr-x 16 root root 4096 Apr 21 2017 configsaver20170421174019
      -rw-r--r-- 1 root root 70278 Apr 21 2017 enigma2-plugin-extensions-dflash_13.5_mips32el_fixed.ipk
      -rw-r--r-- 1 root root 68555 Nov 16 16:50 enigma2_crash_1573919444.log
      -rw-r--r-- 1 root root 66275 Nov 17 12:16 enigma2_crash_1573989414.log
      drwxr-xr-x 5 root root 4096 Feb 20 2017 mediaportal
      drwxr-xr-x 3 root root 98304 May 4 2019 movie
      drwxr-xr-x 3 root root 12288 Aug 9 2016 picon
      drwxr-xr-x 3 root root 12288 Aug 9 2016 piconHD
      drwxr-xr-x 2 root root 12288 Aug 9 2016 piconSList
      drwxr-xr-x 2 root root 12288 Aug 9 2016 picon_50x30
      drwxr-xr-x 3 root root 4096 Dec 22 2015 var
      root@dm800:~# ls -l /media/hdd/piconHD
      -rw-r--r-- 1 root root 2499 Aug 9 2016 1_0_16_10_2_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 3688 Aug 9 2016 1_0_16_13_3_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2264 Aug 9 2016 1_0_16_14_4_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2668 Aug 9 2016 1_0_16_15_3_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 3162 Aug 9 2016 1_0_16_16_2_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2386 Aug 9 2016 1_0_16_17_4_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 1733 Aug 9 2016 1_0_16_193_E_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 1936 Aug 9 2016 1_0_16_194_E_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2746 Aug 9 2016 1_0_16_195_6_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2085 Aug 9 2016 1_0_16_1C_3_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 2380 Aug 9 2016 1_0_16_1D_4_85_C00000_0_0_0.png
      -rw-r--r-- 1 root root 4934 Aug 9 2016 1_0_16_201_4_85_C00000_0_0_0.png


      Wäre es nicht einfacher, wenn ich mit Filezilla auf das Verzeichnis gehe und damit dem Verzeichnis die Rechte gebe? Das sollte dann doch auch für die Dateien gelten, oder?

      DM900 fehlt noch:
      Display Spoiler

      root@dm900:~$ du -sch /media/DM800
      466.1G /media/DM800
      466.1G total
      root@dm900:~$


      Wenn ich in Filezilla auf DM800 auf den Stick gehe, hat das Verzeichnis piconHD 700 und die Dateien drinnen 600.
    • refresch mal den Filezilla



      ja, könntest du auch mit Filezilla erledigen, aber die Rechteänderung ist mit den beiden find commds schon erledigt ;)

      Alle Ordner haben jetzte die Rechte 755 (drwxr-xr-x) und alle Dateien in den Ordnern die Rechte 644 (-rw-r--r--)

      wernho wrote:

      Source Code

      1. root@dm800:~# ls -l /media/hdd
      2. drwxr-xr-x 3 root root 12288 Aug 9 2016 piconHD
      3. .
      4. .
      5. root@dm800:~# ls -l /media/hdd/piconHD
      6. -rw-r--r-- 1 root root 2499 Aug 9 2016 1_0_16_10_2_85_C00000_0_0_0.png
      7. -rw-r--r-- 1 root root 3688 Aug 9 2016 1_0_16_13_3_85_C00000_0_0_0.png
      8. -rw-r--r-- 1 root root 2264 Aug 9 2016 1_0_16_14_4_85_C00000_0_0_0.png


      jetzt dürfte auch kein permisson denied mehr auf der dm900 kommen

      dann auf der DM900 wieder
      du -sch /media/DM800
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox