Tunen fehlgeschlagen...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tunen fehlgeschlagen...

      Hallo,

      ich nehme gerade eine Sendung auf, wenn ich die Sendung nebenbei noch gucken will, kommt Tuning fehlgeschlagen.

      Was könnte das sein?

      Wenn ich auf ein anderen Kanal schalte, dann wird mir dieser angezeigt.

      Ist das so, das der Tuner gerade belegt ist?

      Gruß,
      Thomas
    • HI

      Da überforderst mich ein bisschen sry.

      1. Woher weiß ich welchen Tuner ich habe? meinst du die Dreambox?
      falls ja dann ist es eine : Dreambox DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 Dual Tuner E2 Linux Receiver schwarz


      Angeschlossen habe ich ein Kabel hinten an die Box.


      Jetzt meldet die Box "kein freier Tuner" Ich kann nicht mal das Bild gucken was gerade aufgenommen wird.



      Ich denke, ich habe bei der einrichtung bestimmt was falsch gemacht.


      Wenn ich auf Tuner Konfiguration gehe steht dort:



      Tuner A1: SI2166D (DVB-S2)

      Einzeln

      Satelliten: Astra (19.2E)



      Tuner A2: SIS2166D (DVD-S2)

      gleich wie Tunter A1



      ist da schon 1 Fehler?

      Und nochmals Danke das ihr so klasse helfen tut.




      Edit: wusste ich auch nicht, das diese dann ausgeraut sind. Das heisst nehme ich 1 Sender (HD) auf, kann ich kein weiteren gucken ?
      Und warum kann man die Sendung nicht auch angucken während des aufnehmens?
      Der Sender den ich gerade aufnehme ist nicht ausgeraut aber das Bild bleibt Dunkel (hat jemand eine Ahnung wieso?)

      The post was edited 1 time, last by Ponczek ().

    • Herkömmliche Anlage mit einer Ableitung:
      - Kabel an A1
      - A1 einrichten nachdem was angeschlossen ist
      (falls nur Astra 19,2O dann:
      Konfiguration: einfach
      Modus: Einzeln
      Satellit: Astra 19,2E
      DiSEqC senden: nein
      SCPC optimierter Suchbereich: nein)
      - A2 Konfiguration: erweitert
      Sateinstellungen wie bei A1
      Verbunden mit: Tuner A1

      Unicableanlage:
      - Kabel an A1, A1 einrichten und eine freie SCR zuweisen
      - A2 „Konfiguration“ auf „erweitert“ stellen und einrichten, weiter unten „Verbunden mit“. Dort dann verbunden mit A1 einstellen und eine weitere freie SCR zuweisen.
    • Ok werde ich morgen mal überprüfen weil ich gleich zur arbeit muss.

      Habe mal geguckt wie meine Sat Anlage heisst. Das Problem ist habe das Haus vor 2 Jahren gekauft da war es 2 Jahre alt also jetzt 4 Jahre und was hier verbaut wurde keine ahnung. Aber ich habe mal geguckt da wo die Kabel alle dran gehen

      Da steht auf dem Kasten (Smart Oxid)
      Made in Germany

      MSO-58

      Sateliten Multischalter
      nur Quadro-LNB geeignet

      Vielleicht kannst du ja was mit anfangen? ist das der Tuner? oder ist der Tuner die DB?


      Hier hast du ein Link zum Teil : amazon.de/Smart-MSO-58-Oxid-out-Multischalter/dp/B004OUDXE2
    • Das ist ein klassischer Multischalter. Damit musst du die von @Joey zuerst genannten Konfiguration einstellen.

      Zur Erklärung, was dann passiert: Der Multischalter verteilt die 4 Satblöcke (auch bekannt als ZF-Ebenen), welche vom LNB (das Ding an der Schüssel ;) ) empfangen werden, in deinem Fall auf 8 Ausgänge.
      An jedem Ausgang kannst du damit vollommen unabhängig alle Sender des jeweils angepeilten Satelliten einmal empfangen.

      In deiner aktuellen Konfiguration nutzt du ein Kabel an zwei Tunern (Dual-Tuner). Der Multischalter kann aber auf dem einen Kabel nur einen Satblock zur gleichen Zeit zur Verfügung stellen. womit dann eben sich ein Tuner dem anderen unterordnen muss.
      Das bedeutet in der Praxis, dass du ein paar Einschränkungen hast, was du parallel aufnehmen und schauen kannst.

      Konkret kannst du immer nur 2 Transponder eines Satblocks gleichzeitig empfangen. Eine gute Übersicht über Transponder und Blöcke findest du dort: satfinder.info/download/pdf/satblock_uebersicht_350.pdf
      Mit deiner aktuellen Verkabelung kannst du aus dieser Übersicht immer alle Sender aus 2 Zeilen einer Seite empfangen.

      Mit den von @Joey geposteten Einstellungen weiß die Box dann genau, wie diese Einschränkungen aussehen und kann die nicht empfangbaren Sender dann ausgrauen.

      P.S.: Das sind normale Grundlagen des Sat-Empfangs, die auch bei Technisat und Sky gelten ;)
    • HI

      Danke für die Erklärung habe dennoch noch ein Problem und zwar

      habe ich unter A1 alles so einstellen können wie Joey beschrieben hat.

      Wenn ich dann auf A2 gehe so stelle ich auf Erweitert
      habe dann aber eine ganze Menge zur auswahl

      Satelit: Astra 19.2E
      LNB 1
      Prio: Auto
      Typ: Universal LNB
      Spunnungs Modus
      Tone Modus
      Erhöhte Spannung
      DISEqC-Modus
      SCPC optimierter Suchbereich

      Wie gesagt wenn ich auf erweitert stelle so wie Joey das wollte
      aber er gab folgende Konfig an
      Zitat:
      - A2 Konfiguration: erweitert
      Sateinstellungen wie bei A1
      Verbunden mit: Tuner A1

      wie stelle ich jetzt A2 genau ein?
    • Bin gerade ein wenig am Verzweifeln weil mit der Sky Q Box ging das ohne Probleme. Man hat was aufgenommen und man konnte die Sendung gucken oder irgendwas anderes.

      Jetzt mit der teuren Dreambox hingegen geht im moment noch nichts.
      Kann natürlich an mein unwissen liegen.

      Also wenn ich A2: einstelle : Gleich wie Tuner A1 dann gibts nirgends ein Bild während der aufnahme nicht mal die Sendung die gerade aufgenommen wird.

      Stelle ich A2: inaktiv genau das selbe

      Stelle ich auf Erweitert geht auch nix.

      Aber was ich gerade gesehen habe geht es wenn ich "Intern verbunden mit Tuner A1"
      Nun kann ich während der aufnahme auch andere Sender schauen !?
    • Habe es gerade bei mir mit der One nachgestellt. Bei Unicable gibt es die Option intern verbinden. Ohne Unicable erfüllt bei mir die Auswahl "Verbunden mit: Tuner A1" den Zweck. Intern verbinden gibt es hier nicht.
      Bei einer Aufnahme werde mir die nicht zur Verfügung stehenden Sender ausgegraut dargestellt.
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]