Suche neue Dreambox

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • in meiner 7020HD läuft eine 3TB Platte, kleiner wie 2 TB sollte die Platte nicht sein. Bei mir läuft ein Intel Nuc mit Linux 24 Stunden auf dem Fhem läuft, kann man den als Aufnahmegerät zusätzlich missbrauchen?

      Eine Frage noch zu Sky, wenn man das Original CI Modul von Sky verwendet, kann Sky das irgendwie Lahm legen das es in der Dreambox nicht mehr läuft?

      Und wie schaut es mit dem Jugendschutz Schwachsinn aus, kann man diesen in der Dream abschalten?

      Und schaltet man das Modul in der Dreambox frei oder am TV, ist das Midul mit diesem Gerät dann verheiratet oder kann man das Modul in einem anderen Gerät auch verwenden?
    • Ok, Danke für die schnelle Antwort, ich habe mir jetzt mal die Sky Angebote angesehen, sind ja nicht so ganz der Oberhammer und immer bekommt man nur ihren Receiver gratis dazu. Muß man diesen Receiver immer nehmen oder kann man stattdessen auch das CI Modul gratis bekommen?
    • Intern haben die eine Anweisung jedem zu erzählen, es gibt kein Modul mehr. Was natürlich völliger Quatsch ist.
      Wenn du einen neuen Vertrag abschließen willst, bestehe unbedingt auf einem Modul, und sage das auch so deutlich.
      Wird dir das Modul verweigert, noch mal probieren, bis einer das Modul zusagt. Schicken die dann doch einen Receiver,
      dann vom Wiederrufsrecht gebrauch machen, und alles postwendent zurück schicken. Kostet etwas Zeit und Nerven, aber
      ist dennoch möglich, bei Vertragsabschluss ein Modul zu bekommen.

      Geht aber nur, wenn kein Q und anderer Quatsch dazu gebucht wird .....

      The post was edited 1 time, last by Hilfsbereit ().

    • Die Kosten für das Modul bei Sky lassen sich auch verhandeln. Bei mir war es zwischen Gratis - 69,-- EUR je Modul. Nicht auf die Idee kommen ein Modul (Original Sky-Modul) auf den verschiedenen Verkaufsplattformen zu erwerben. Diese Module werden von Sky nicht mit der Karte gepairt.
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD an 55UM74507LA, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Dann geht das also nur telefonisch, online Angebote sind dann ausgeschlossen, naja vielleicht ruf ich bei dem Laden mal an.

      Ich werde jetzt meine 7020HD mal laufen lassen, wenn sie sich wieder nicht mehr schalten lässt werde ich mir eine 920 berstellen oder wenn die two in dieser Zeit schon erschienen ist wird es evtl. die neueste.

      Wenn bei mir 2 Kabel von der Schüssel kommen reicht ja eigentlich ein Twin Tuner aus oder habe ich da einen Denkfehler.
    • FBC-Twintuner:
      Bei einer herkömmlichen Anlage können zwei Ableitungen angeschlossen werden, womit man parallel acht Transponder abdecken kann, die sich über zwei von vier ZF-Ebenen verteilen.

      Standard-Twintuner:
      Bei einer herkömmlichen Anlage können zwei Ableitungen angeschlossen werden, womit man parallel zwei Transponder abdecken kann, die sich über zwei von vier ZF-Ebenen verteilen.
    • schwengell wrote:

      Leider aber wieder keine interne HDD, ist eine USB HDD genauso zuverlässig oder hat man dann wieder nur Ärger weil wieder mal keine Aufnahme vorhanden ist?
      Ich hatte mit keiner Dreambox die ich hatte Probleme per USB HDD`s und Aufnahmen...

      Und nebenbei, wozu noch eine FP an der Dream. Das macht man doch entspannt per NAS Server *g* ;)

      Voraussetzung man hat ein ordendliches Netzwerk aufgebaut....
      Config Receiver: DreamMedia DM900UHD - Newnigma2 OE 2.5 ; Sony KD55XE8599 / DreamMedia DM525HD - OE 2.2; Samsung UE32F5570 ; DreamMedia DM820HD - Newnigma2 OE 2.5 ; Nokia d-box 2 ; Orbit: Astra 19,2 ; Server: Raspberry Pi 3; Nas: Synology DS411Slim 6TB
    • Bei mir gab es auch nie Probleme mit den HDD an USB. Selbst eine Noname hat bei mit ca. 3 Jahre Dauereinsatz an einer 525 HD überstanden. In den letzten Jahren bin ich aber immer mehr zum Netzwerkspeicher gegangen. Ist für mich flexibler. Bei einem Boxwechsel muß ich nicht ständig auf die Bauart (2,5 oder 3,5 Zoll) achten bzw. die Daten kopieren. Auch der Zugriff meiner anderen Mediaplayer (Handy, Tab, FireTV usw.) ist direkt möglich. Die Auswahl der Festplatten ist auch größer. Bei einem stabilen Netzwerk ist meine Empfehlung eine NAS. Mehrere Aufnahmen gleichzeitig sind auch kein Problem. Nutze selbst einen Server mit 20 TB seit Jahren als Datenspeicher.
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD an 55UM74507LA, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]

      The post was edited 1 time, last by WI4 ().