[gelöst] Videoeinstellung Mediaportal 920UHD

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [gelöst] Videoeinstellung Mediaportal 920UHD

      Liebes Forum,

      ich habe nach etwas längerer Zeit meine DM 920 UHD mal wieder neu aufgesetzt; diesmal auch mit dem dem Mediaportal. Es läuft alles perfekt ... vor allem auch Dank des Supports und der vielen hilfreichen Tipps auf newnigma2.to. :freu: Verwendet habe ich folgendes Image bzw. folgende Erweiterung:

      newnigma2-deb-daily-OE2.5-dm920-06_01_2020
      MetrixStyleHD

      Das Mediaportal habe ich per Telnet - wie im Forum beschrieben - ohne Fehlermeldung installiert.

      Eine einzige Sache stört mich allerdings in der Videodarstellung des Mediaportals. Alle aufgerufenen Seiten werden perfekt dargestellt; auch die "Kachelansicht". Wenn ich mir allerdings beispielsweise die Liste aller Filme oder Serien anzeigen lassen möchte, werden die ersten zwei/drei Buchstaben abgeschnitten und nicht dargestellt ... sie sind also in gewisser Weise nach links "rausgerutscht" ... sind aber da. Anbei ein Foto der Darstellung:



      Zur Info:

      1. Ich weiß, dass man die Infobar beispielsweise über das Menü der Dreambox nach links bzw. rechts verschieben kann ... eine solche Option bräuchte ich für die Listenansicht im Mediaportal.
      2. Etwas an den TV-Einstellungen des Fernsehers zu verändern bringt in diesem Fall leider auch nichts, da es sich NUR (!) um die EINE Listenansicht handelt. ALLE anderen Seiten des Mediaportals wie auch alle anderen dargestellten Seiten im Display der Dreambox werden einwandfrei und schön symmetrisch dargestellt.

      Hat jemand eine Idee? Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
      Beste Grüße,
      Misiubaer



      aus „DM7020HD“

      The post was edited 1 time, last by Joey: Beitrag verschoben ().

    • Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) wrote:

      Das OSD ist zu groß und wird abgeschnitten
      Erscheint das OSD generell etwas zu groß und wird an den Rändern abgeschnitten, ist am TV noch ein Zoom aktiv (Stichwort: Overscan).
      Je nach Hersteller des Fernsehgerätes kann die Bezeichnung für diese Einstellung anders benannt sein (just scan, direkt, 1:1, Pixel by Pixel, Vollpixel, unskaliert, Auto-Größe...).
    • Danke, Danke ... Problem gelöst ... bisher musste ich nie einen Screenshot erstellen ... schon wieder was dazu gelernt. :thumbsup: Und bisher habe ich mir auch nie Gedanken machen müssen über ein zu großes OSD ... bisher passte alles! Und auch hier wieder gelernt. Cooles Wochenende und ein glücklicher Misiubaer ^^ Danke nochmals ... Euch allen ein schönes Restwochenende!