OE1DD (Ö1 im Surround Sound) nun als Stream über hbbtv - funktioniert nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OE1DD (Ö1 im Surround Sound) nun als Stream über hbbtv - funktioniert nicht

      DM525 mit DVB-T2,, OE 2.5, Österreich SimpliTV CI+ Modul im Schacht.

      OE1DD (Klassik Radiosender Ö) sendet am Satellit und auf DVB-T2 bisher auch in DD 5.1. Das wird jetzt abgeschafft und duchr ein Streaming über hbbtv ersetzt. HbbTv 1.5 mindenstes dafür notwwendig. Details siehe:

      kel.at/intern/av-news/av-news-…-1-neu-hoeren-checkliste/

      Wenn ich ORF SMART aktiviere (ORF HD Sender, rote Taste) sehe ich die neue Kachel für Ö1 DD Streaming. Wenn ich sie anklicke, bekomme ich den Fehler: "Fehler bei Wiedergabe des Streams". Hat jemand eine Idee, was da nicht passt?

      Eine andere Sache wäre dann: Einen Radiosender (OE1DD in dem Fall) habe ich leicht mit einem Receiver (SAT, DVB-T2) mit PVR auf Platte bequem mitschneiden können. Was gäbe es für Möglichkeiten, den Stream über hbbtv mitzuschneiden (Timer gesteuert wäre natürlich das Optimum)?
    • Was ich bisher selber heraus gefunden habe: OE1 Surround ( orfhbbtv.orf.apa.net/orf/oe1/index.html?id=oe1&ref=tvthek ) wird als DASH gestreamt. Das manifest.mpd gibt an, dass es es sich bei der Kodierung um "ec-3", also AC3+, handelt (256kBit, 48kHz). AC3+ kann zwar die DM525 Box per se, weil Audio bei DVB-T2 zumindest bei simplitv in Ö ja auch so daher kommt, aber offensichtlich der hbbtv "browser" nicht. Firefox kann das auch nicht. Der neue Windows 10 Browser Edge (wer immer den verwenden will), kann das ohne irgendeiner Zusatzinstallation.

      Frage: Gibt es eine Plan, dass das DM525er Kastl (bzw. das Image OE 2.5) das auch mal können wird? - Zu beachten: Durch simplitv brauche ich einen (Linux) Receiver, der DVB-T2 kann und einen CI/Ci+ Einschub hat. Verweise auf andere Boxerln sind daher nur bedingt brauchbar.

      Zusatzfrage/Zusatz-"Traum" für die Dreambox: Super wäre es, wenn man solche Streams auch aufzeichnen könnte, natürlich am Ende auch timer-gesteuert...