Permanent Timeshift startet nicht richtig, oder stürzt ab

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Permanent Timeshift startet nicht richtig, oder stürzt ab

      Hallo
      Wir sind das permanent Timeshift von der DM8000 gewohnt und da funktioniert es auch tadellos.
      Bei der One startet es schon mal nicht richtig, sprich wenn man mit den Zahlentasten springen möchte (spulen funzt ja leider auch nicht) geht das nicht, man würde umschalten.
      Komisch daran ist, wenn ich jetzt kurz die Play/ Pause Taste drücke dann würde man ja normal Timeshift aktivieren, Richtig? ich kann dann aber mit den Zahlentasten kpl. Zurück springen, also bis zum letzten Sendersechsel. Das würde bedeuten dass Timeshift dich bereits von Anfang an aufgezeichnet hat, nur das springen nicht richtig freigegeben.....
      Leider passiert es bei der Drückerei auch immer mal wieder dass die Box abstürzt, bzw. es kommen die Zahnräder was sich nur durch Stecker ziehen beheben lässt.
      Hab in einem anderem Forum gelesen dass das Dm Baustelle ist...ist das richtig?
      Funktion wäre für mich schon wichtig.
      Wie sind eure Timeshift Erfahrungen?
    • Hi,

      ich nutze PTS auf der dm900. dort funktioniert es soweit super. Das einzige was immer mal passiert sind Tonruckler oder beim play drücken dass er mit einem Tempo von ca 0.5x abspielt. der spul geht mit 1x pause, 1xplay drücken dann weg.
      spulen als auch zahlentasten gehen bei mir ebenso.

      Ist das auf allen Sendern bei dir ? Die privaten haben stellenweise sperren drin.
      Gruss, Yann
    • Pfadarabua wrote:

      Komisch daran ist, wenn ich jetzt kurz die Play/ Pause Taste drücke dann würde man ja normal Timeshift aktivieren, Richtig? ich kann dann aber mit den Zahlentasten kpl. Zurück springen, also bis zum letzten Sendersechsel. Das würde bedeuten dass Timeshift dich bereits von Anfang an aufgezeichnet hat, nur das springen nicht richtig freigegeben.....
      Das ist EXAKT der Zweck des PermanentTimeshift Plugins. Das Plugin sorgt dafür, dass bei jedem Umschalten im Hintergrund Timeshift gestartet wird.
      Vereinfach gesagt wird dort nach der von dir konfigurierten Zeit die Pause-Taste und sofort die Stop- / Live-TV-Taste gedrückt.

      Das Verhalten, welches du von der 8000 beschreibst ist kein PermanentTimeshift und sollte bei enigma2 nur nach manuellem Drücken der Pause-Taste auftreten.
      Es gab in der Vergangenheit (so vor 10 Jahren) ein paar Experimente mit PermanentRecording, AutoSave und so weiter. All das ist kein PermanentTimeshift, aber evtl. in den Ergebnissen ähnlich. Ob du auf der 8000 sowas nutzt, kannst du ja in Softwareverwaltung und Einstellungen überprüfen ;)
      Nutzt du auf der 8000 auch NN2?

      Zu den Crashes und Hängern:
      Laut diversen Boards sind die Treiber der One in Bezug auf Timeshift und Spulen noch sehr buggy. Das liegt im Wesentlichen an der komplett neuen Hardware der One.
      Mit den letzten Updates für die One (git.opendreambox.org/?p=opendr…3dcd6cca9942908796c8894df und git.opendreambox.org/?p=opendr…72a20732fdc7af315256714c5 und git.opendreambox.org/?p=opendr…620ff060029b02ccbe978f09f) gab es wohl Verbesserungen genau bei diesen Themen. Teste doch mal, ob es jetzt seltener crasht.

      @yannw: Da die Dreambox nicht für CI+, Sky, HD+ oder andere Systeme zertifiziert ist, gibt es auch keine Sperren für Timeshift.