Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      Ich nutze eine One und eine DM900. Beide hängen an einem Gigabit Switch.
      Ich habe bei beiden die Relevanten Ordner per NFS freigegeben.
      Jetzt das Problem wenn ich an der One Filme sehen möchte die auf der DM900 liegen geht das Problemlos allerdings anders herum nicht. Ich sehe dann am Switch das ein Datenverkehr stattfindet aber das Video bleibt schwarz

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
    • Aufnahme Probleme

      Also die Empfangsprobleme von heute früh sind gelöst. Es war die Schüssel.
      Jetzt das eigentliche Problem.
      Habe eine One und schon länger ne DM 900.
      Auf der One kann ich über NFS Mounts alle Aufnahmen der DM900 sehen.
      Allerdings wenn ich mit der One aufnehme funktionieren die Aufnahmen auf der DM 900 gar nicht. Habe auf der One auf der eignen HDD aufgenommen und auch über NFS auf der HDD die in der DM900 ist aber das Ergebnis ist das gleiche. Auf der One gehen diese Aufnahme und der DM900 nicht.
      Ich drehe bald durch woran könnte das wohl liegen, hatte das Problem hier schon mal jemand?

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      The post was edited 2 times, last by Joey: Beitrag in den bestehenden Thread verschoben ().

    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      Hat die 900 einen besseren Empfang bei einer defekten/schlecht ausgerichteter Schüssel im Vergleich zur One?

      Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD an 55UM74507LA, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      Das das Problem gelöst ist habe ich gesehen. Die Lösung im Zusammenhang mit dem beschriebenen Problem kann ich nicht nachvollziehen. 2 Boxen an der gleichen Schüssel mit unterschiedlicher Empfangsleistung. Lösung = Schüssel?

      Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD an 55UM74507LA, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]
    • dass beim abspielen einer ts-aufname nur der ton abgespielt wird, habe ich noch nie erlebt.
      welchen movieplayer verwendest du denn?
      laesst sich die aufnahme auf dem pc z.b. mit vlc abspielen?
      p.s. wobei mir einfaellt, dass bei abpsielen z.b. eines uhd streams auf einer fhd box nur der ton abgespielt wird.

      The post was edited 2 times, last by alpha ().

    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      Beide Boxen sind Uhd fähig. Also eigentlich sollte es hier kein Problem geben. Wobei die Aufnahme nur von HD Sendern stammen.

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      WI4 wrote:

      Das das Problem gelöst ist habe ich gesehen. Die Lösung im Zusammenhang mit dem beschriebenen Problem kann ich nicht nachvollziehen. 2 Boxen an der gleichen Schüssel mit unterschiedlicher Empfangsleistung. Lösung = Schüssel?

      Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
      Das hatte ich oben nicht mehr eingefügt. Ich musste bei dem Empfangsproblem dann nach dem ich hier geschrieben hatte feststellen das beide Boxen das Empfangsproblem hatten.

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      alpha wrote:

      dass beim abspielen einer ts-aufname nur der ton abgespielt wird, habe ich noch nie erlebt.
      welchen movieplayer verwendest du denn?
      laesst sich die aufnahme auf dem pc z.b. mit vlc abspielen?
      p.s. wobei mir einfaellt, dass bei abpsielen z.b. eines uhd streams auf einer fhd box nur der ton abgespielt wird.
      Zum wiedergeben verwende ich den in nn2 integrierte palyer. Also der auf der pvr Taste.
      Ich habe zwar den AMC installiert aber ich glaube der Player ist denn der Gleiche. Denke ich zumindestens.

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      Post by goliath ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      ONE:
      exports

      /media/hdd/ *(rw,sync,no_subtree_check,no_root_squash)


      fstab

      rootfs / rootfs rw,relatime 0 1
      proc /proc proc rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
      sysfs /sys sysfs rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
      devpts /dev/pts devpts rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620 0 0
      tmpfs /dev/shm tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
      tmpfs /run tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime,mode=755 0 0
      tmpfs /tmp tmpfs rw,relatime 0 0
      tmpfs /var/volatile tmpfs rw,relatime,mode=755 0 0
      /dev/dreambox-data /data auto noauto,x-systemd.automount,nofail 0 0
      192.165.115.23:/media/hdd /media/wohnzimmer nfs ,udp,x-systemd.automount,retrans=4,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=5,vers=3,soft,nofail 0 0
      192.165.115.23:/media/ST31000528ASPart1 /media/wohnzimmer_ext nfs ,udp,x-systemd.automount,retrans=4,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=5,vers=3,soft,nofail 0 0


      DM900:

      exports :

      /media/ST31000528ASPart1/ *(rw,sync,no_subtree_check,no_root_squash)
      /media/hdd/ *(rw,sync,no_subtree_check,no_root_squash)

      fstab:

      rootfs / rootfs rw,relatime 0 1
      proc /proc proc rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
      sysfs /sys sysfs rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0
      devpts /dev/pts devpts rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620 0 0
      tmpfs /dev/shm tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime 0 0
      tmpfs /run tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime,mode=755 0 0
      tmpfs /tmp tmpfs rw,relatime 0 0
      tmpfs /var/volatile tmpfs rw,relatime,mode=755 0 0
      /dev/disk/by-uuid/1c14e83f-6939-49a1-8f7c-703e15603359 /media/hdd auto auto,nofail 0 0
      /dev/disk/by-uuid/be9cb6c2-0895-43e2-9514-15d456e80d34 /media/ST31000528ASPart1 auto auto,nofail 0 0
      /dev/disk/by-label/dreambox-data /data auto noauto,x-systemd.automount,nofail 0 0
      #//192.165.115.1 /media/fritzi cifs username=*****,password=******
      192.165.115.29:/volume2/4tb_platte /media/4tb_platte nfs ,udp,x-systemd.automount,retrans=4,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=5,vers=3,soft,nofail 0 0
      192.165.115.29:/volume1/1tb_platte /media/1tb_platte nfs ,udp,x-systemd.automount,retrans=4,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=5,vers=3,soft,nofail 0 0
      192.165.115.22:/media/hdd /media/oneschlaf nfs ,udp,x-systemd.automount,retrans=4,noauto,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=5,vers=3,soft,nofail 0 0


      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      The post was edited 1 time, last by kaschperle83 ().

    • Wenn deine Schüssel + Aufnahmen jetzt wieder korrekt funktionieren, mach doch nochmal auf beiden Boxen eine Aufnahme und versuche die Wiedergabe jeweils beider Aufnahmen auf der anderen Box. Vielleicht wurden die vorherigen Aufnahmen nur mit der falschen Schüsseleinstellung aufgenommen?
      Ich sehe auf den ersten Blick keinen Fehler in der Freigabe und dem Mount.
    • @Dre bezog sich direkt auf die Vermutung von goliath, dass es an den Empfangsproblemen lag. Das kann so nicht sein, weil dann die Aufnahme für beide Boxen kaputt wäre.

      Generell glaube ich nicht an ein Problem mit den Dateien. Ich würde eher ein Problem im Netzwerk-Bereich vermuten. Das kannst du leicht testen, indem du mal eine Aufnahme von der One auf die 900 kopierst (auf die interne Festplatte oder eine USB-Festplatte) und direkt abspielst. Auch ein Test am PC würde beim Eingrenzen helfen.
    • Probleme bei der Wiedergabe über NFS Mount

      Bin noch nicht zum testen gekommen. Aber
      was ich schon vorher gemacht hatte war die ONE auf die HDD der DM900 aufnehme lassen (über Netzwerk).
      Dies Aufnahme lässt sich dann auf der ONE prima wiedergeben über Netzwerk.
      Aber eben genau diese Aufnahme die ja dann auf der DM900 liegt geht auf der DM900 nicht wiederzugeben.

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

      Ich denke daher lässt sich das Netzwerk auch ausschließen.
      Zumal ja alles Aufnahmen von der DM900 über Netzwerk sich auch problemlos auf der ONE wiedergeben lassen.

      Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
    • Alle Dreamboxen nehmen den Transport-Stream so auf, wie er gesendet wird. Wenn also die Box den Sender wiedergeben kann, dann kann auch die Aufnahme wiedergegeben werden. Egal, ob auf der DM900 oder DMOne aufgenommen wurde. Kopier die Aufnahme auf lokalen Speicher und du wirst sehen, dass die Wiedergabe klappt.
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin