gutemine Erweiterungen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wenn BA nicht mehr geht, startet immer noch das Flash Image, wenn dflash nicht mehr geht ist das auch kein Problem, dann macht man ein Update von den Plugins und gut ist.
      Das du zwei Produktivboxen mühsam neu einrichten bzw. "rebuilden" musstest ist schon merkwürdig, keine Backups gemacht...
      Ich verwende BA schon immer, und hatte noch nie so ein Problem!
      Wenn ich eine neue Box bekomme oder ein neues OE, kommt ins Flash ein DP das immer aktualisiert wird und auf BA mein Image und noch andere.
      Mein Image läuft dann bis es ein neues OE kommt, ersetzen muste ich das noch nie, und ich habe ein Image das so viel installiert hat wie wenige andere, zur Zeit auf der One ist das 4,6G groß.
      Ein ich muss neu installieren weil etwas nicht geht gibt es für mich nicht.
      Das einzige was ich schon hatte das ein USB Stick oder SD-Karte sich verabschiedet hat, dafür hat man dann Backups, und ist ganz schnell wieder auf dem aktuellen Stand.

      Wie Sven schon schreibt über den Feed sollten die Probleme jetzt eigentlich nicht mehr vorkommen, ausser man macht keine Updates.
      Aber auch da hat sich eigentlich nichts geändert, wer regelmäßig Updates gemacht hat hatte auch kein Problem mit dem "Ablaufdatum".

      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever
    • Was hilft ein Backup wenn das auch nicht startet, weil bainit streikt und/oder auch das Flash Image zu alt ist? Ich habe mich lange genug mit BA rumgeschlagen, ich weiß schon wie es funktioniert ;)

      Wann ich update bzw. updaten muss entscheide ich - nicht ein Plugin Ersteller. Ich fahre seit Jahren auf den produktiv Boxen mit frozen builds und feeds mit allen daraus resultierden Folgen, Nachteilen wie aber auch Vorteilen - schon desegen weil ich sehr viel individuell anpasse.

      Source Code

      1. root@dm820:~# grep "creator\|version" /etc/image-version
      2. version=1-000-20190530
      3. creator=newnigma2 Team <team@newnigma2.to>
      4. root@dm820:~#

      Auf der Bastel/Testbox sieht das natürlich anders aus.
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      The post was edited 3 times, last by Fred Bogus Trumper ().

    • Und was soll das jetzt aussagen?

      Source Code

      1. [02:15 root@dm900 ~] > grep "creator\|version" /etc/image-version
      2. version=1000201704132339

      Auf der DM820 ist das noch älter, und läuft immer noch.
      Und das sind/waren immer produktiv Boxen mit BA.
      Das 20GB große ist mein Haupt-Image (Screenshot).
      Ich verwende jetzt aber fast nur noch die One, natürlich mit BA.

      Source Code

      1. [02:26 root@dreamone tmp] > grep "creator\|version" /etc/image-version
      2. version=1000201905311007
      gruß pclin
      Images
      • BA_DM900.png

        75.04 kB, 1,920×1,080, viewed 49 times
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever
    • Ich verstehe nicht, warum er und seine Plugins hier im Newnigma immer noch so ein Thema sind. Er ist hier nicht mehr angemeldet, verteilt seine Plugins nur noch über seinen eigenen Feed, also ist Support - worum es in diesem Thread ursprünglich mal ging - woanders zu suchen.

      Dieses finger-pointing um ihn als Person und seine Art - von beiden Seiten - finde ich für dieses board einfach nur unangemessen. Warum also nicht einfach die Threads um ihn und seine Plugins schliessen und Ende? Z.B. wie CCcam Threads. Diese Thread hier driftet nämlich immer weiter ab.
    • gewonnen !! ;)

      Source Code

      1. root@dm900:~# grep "creator\|version" /etc/image-version
      2. version=1000201808110957
      3. root@dm900:~#
      Nutze BA und dBackup von Anbeginn. ;)
      Wenn’s mal Klemmt, wird das von gutemine zeitnah korrigiert.

      Mit der dm8000 und dFlash war das schon noch etwas anders.... ;(
      was mit der dm7000 war, habe ich vergessen. (Alters bedingt)

      @Fred Bogus Trumper
      lass die User und gutemine doch an deinem Wissen teilhaben....
      teste deine Plugins gerne Aktiv mit.
      ich kann mir sowas NICHT selbst zusammen bauen.

      Thema für mich....
      ENDE

      Danke an alle Plugin Entwickler !!
    • @pj555
      Ich sehe das Feed-Plugin eher als Vorteil, weil man darüber sehr einfach alle gutemine-Plugins instalieren/updaten kann.
      Das war ja bisher immer ein Problem, dass man da ständig im OoZooN präsent sein musste, um immer aktuell zu sein.
      Das Feed-Plugin bietet ja noch weitere Informationen, die andere SoftwareManager nicht liefern können.
      Damit meine ich z.B. die neuen Changelogs zu den Plugins, die man sogar vor dem Update einsehen kann ;)

      Und es gibt schon einige andere "Plugins", die eigene Feeds nutzen.
      Mir fallen da spontan 2 ein, was ich aber nicht als Nachteil empfinde.

      Und wer die Updates lieber im heimischen SoftwareManager machen möchte, kann dies doch so machen.
      Man muss das Plugin ja nicht nutzen. Es bietet dann lediglich noch die Möglichkeit, den Feed zu deaktivieren, falls es mal Verbindungsprobleme mit dem Feed gibt.
      Diese Möglichkeit hat man bei den beiden o.g. anderen "Plugins" nicht.

      Und ich kann aus Erfahrung nur sagen, dass gutemine durchaus bereit ist, Userwünsche zu integrieren.
      Manches geht allerdings nicht sofort.
      Also ist es durchaus sinnvoll seine Probleme/Wünsche sachlich vorzutragen 8)
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)
    • Ja, das Forum bei sourceforge finde ich auch nicht gerade toll ;)
      Man muss aber auch bedenken, dass ein besseres Forum, wenn man es z.B. auf einem eigenen Server betreibt, auch wieder zusätzliche Arbeit macht.
      Das kennen die vielen Forenbetreiber bestimmt, gerade dann, wenn das Forum oder der Server Probleme macht.

      Und da verstehe ich gutemine, wenn er da was Fertiges/Kostenloses verwenden möchte ;)
      Keine Ahnung, ob die Kosten auch ein Grund für das Verschwinden von OoZooN war.
      Wirklich schade, dass die Inhalte verloren sind.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)
    • @Sven H
      ich habe nichts gegen den eigenen Feed gesagt bzw. geschrieben, mir geht es ausschließlich um das Feed Plugin.
      Nur weil ich ein Plugin nutze, wird mir ein weiteres Plugin installiert, welches die gleichen Funktionen des im Image vorhandenen Paketmanagers hat. Wenn dies nun zur Unsitte wird, bekommt man mit dem MP und GP dann auch automatisch einen weiteren Paket- oder Addon-Manager mitinstalliert. Supi, dann habe ich insgesamt 4 solcher Manager auf der Box und will aber nur einen davon haben.
      Dann machen die Skinner bei dieser Unart mit und schon habe ich eine weiteres unnützes Plugin auf der Box. Wieso muss dieses Feed-Plugin unbedingt als Abhängigkeit bei den Plugins sein? Es reicht vollkommen aus, wenn der Feed installiert wird, wenn jemand das Feed-Plugin haben möchte, kann er sich dies doch gerne über den vorhandenen gutemine-Feed installieren.
    • Ok, dann muss ich wohl mal etwas mehr ausholen ;)
      Offensichtlich sind nicht allen die Hintergründe in diesem Zusammenhang bekannt.

      Hast du schonmal versucht, im DP-Image ein gutemine-Plugin über den originalen SoftwareManager zu installieren, wenn du nur die Feed-list installierst ?
      Da findet man dann gar keine Plugins von gutemine.
      Damit das möglich wird, benötigt man eben das Feed-Plugin.

      Beim GP4 ist es doch auch nicht anderes.
      Da musst du auch erst das geminilocale installieren, was genau genommen auch ein Plugin ist, was im Hintergrund arbeitet.
      Und nichts anderes macht das gutemine-Feed-Plugin.
      Nur mit dem Unterschied, dass es nicht nur im Hintergrund arbeitet, sondern gleichzeitig auch noch eine GUI mit erweiterten Möglichkeiten bietet.
      Und ob man die GUI nun noch in ein 2. Plugin auslagern sollte, ist dann die Entscheidung des Entwicklers.

      Gibt es irgendwo die GP4-Plugins direkt zum Download angeboten?
      Nein, das geht nur über das zusätzlich zu installierende geminilocale-Plugin.
      Also: ohne geminilocale keine GP4-Plugins
      Und genauso ist es bei den gutemine-Plugins auch, da bekommt man die Plugins jetzt auch nur noch, wenn man das Feed-Plugin installiert hat.

      Deshalb versteh ich die ganze Aufregung nicht ;)
      Somit ist die ständige Aussage: "Warum muss ich ein 2. Plugin installieren, wenn ich doch nur dBackup installieren möchte?" einfach nur falsch.
      Denn es ist genau andersrum. Um dBackup installieren zu können, musst du erst das gutemine-Feed-Plugin installieren, da es keinen direkten Download von aktuellen gutemine-Plugins gibt.
      Das ist daher nichts anderes wie im GP4 ;)

      Und die Nutzung der zusätzlichen GUI des gutemine-Feed-Plugins ist, wie bereits mehrfach gesagt, freiwillig.
      Man kann die gutemine-Plugins dank des gutemine-Feed-Plugins auch über den Standard-SoftwareManager installieren.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

      The post was edited 2 times, last by Sven H ().

    • Ja, im Moment ist das so, da es keinen Ort mehr gibt, wo man sich das Installationspaket für das aktuelle dBackup herunterladen und dann lokal wie bisher installieren kann.
      Das geht jetzt alles als Online-Update direkt über die GUI im gutemine-Plugin oder über den normalen SoftwareManager.
      Für mich ist genau diese Sache ein enormer Vorteil, weil man so ganz ohne PC jetzt direkt über die GUI auf der Box immer auf die aktuelle Version eines gutemine-Plugins updaten kann ;)

      Wenn du also eine aktuelle Version vom dBackup installieren möchtest, musst du dir nur das Feed-Plugin installieren und kannst darin dann das Update auf das neueste dBackup machen ;)
      Das gutemine-Feed-Plugin kann man sich derzeit nur hier herunterladen und muss es dann noch lokal auf der Box installieren:
      sourceforge.net/projects/gutemine/
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)