Pinned EnigmaLight - (pclin edition)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Besitzt man eine SEDU-Lights Box zur Ansteuerug der Stripes mit Enigmalight oder Hyperion, gibt es für Windows das SEDUsetup Tool.
      Das Plug&Play Set von Insanelight hat in der Regel eine Farbreihenfolge RBG, es empfiehlt sich diese Farbreihenfolge in der SEDU-Lights Box zu speichern, das erleichter einiges in Enigmalight.
      Dort kann dann die Farbreihenfolge RGB gewählt werden.
      Falls doch jemand eine andere Farbreihenfolge benötigt, weil er einen anderen Stripe Typ verwendet, könnt ihr euch hier melden, dann baue ich das noch ein.

      Weiterhin mag nicht jeder das wenn man die SEDU-Lights Box an USB und die Stripes am Netzteil hat das der Default Effekt immer an ist.

      Man kann für Effekt 'None' wählen und speichern, dann werden die LED's erst bei Verwendung von Enigmalight angesteuert.
      Es gibt auch noch weitere Effekte die man wählen kann.

      Da nicht jeder einen Windows PC hat, und ich es auch schön fand mal kurzzeitig einen Effekt zu verwenden z.B. für eine Party, habe ich ein Plugin dafür erstellt.
      Mit dem Plugin kann man jetzt die Farbreihenfolge RBG wählen und mit Save EEPROM speichern.
      Weiterhin sind alle Effekte wählbar, entweder kurzzeitig, bis man Stromlos macht oder Enigmalight startet.
      Man kann den Effekt den man haben möchte auch speichern, dann wird der immer angezeigt wenn Enigmalight aus ist.

      Benötigt wird für das Plugin, python und python-pyserial.

      gruß pclin
      Images
      • SEDUsetup_Tool.PNG

        38.2 kB, 758×494, viewed 41 times
      • SEDUSetupTool.png

        43.29 kB, 796×721, viewed 35 times
      • SEDUSetupTool_Message-1.png

        17.79 kB, 868×320, viewed 32 times
      • SEDUSetupTool_Message-2.png

        43.29 kB, 792×723, viewed 32 times
      • SEDUsetup_Tool_Error_2.PNG

        17.38 kB, 813×313, viewed 33 times
      • SEDUSetupTool_About.png

        24.9 kB, 978×420, viewed 35 times
      Files
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever

      The post was edited 4 times, last by pclin ().

    • Für die jenigen denen das alles zu kompliziert ist gibt es jetzt auch eine einfache Möglichkeit Ambilight mit WLED zu bekommen.
      Auch bestehende Systeme (z.B. mit SEDU-Lights Box) lassen sich recht einfach Updaten.

      WLED funktioniert mit Enigmalight (OE1.6 bis OE2.5), und Hyperion (auf der Dreambox One) und anderen Hyperion Installation.
      WLED bietet über 100 Effekte, Alexa, Philips HUE, Homeautomation Anbindung und noch einiges mehr.

      gruß pclin
      Images
      • insanelight_wled1_1.png

        282.72 kB, 567×378, viewed 54 times
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever

      The post was edited 1 time, last by pclin ().

    • Ich kenne User die diesen Set haben und jede Menge Probleme!
      Das ist mechanisch nicht so Stabil, ein User hat das schon 7 mal geflickt, und sich dann was neues bestellt.

      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever
    • An welcher Box möchtest du das Ambilight betreiben 900 oder One?

      Bei fertigen Sets habe ich den Plug&Play Set von Insanelights getestet und für sehr gut befunden.
      Gute Qualität und Support, aber nicht billig. Mit dem Rabatt Code kann man aber zumindestens 20,-€ sparen.

      Wenn du selber bauen möchtest/kannst, würde ich mir einen Wemos d1 mini und Stripes kaufen, das Netzteil könntest du evtl. nehmen was du jetzt schon hast.
      Vorrausgesetzt das ist noch OK und liefert genug Ampere für deine neuen Stripes.
      Da sollte man aber ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen und einen Lötkolben und Multimeter besitzen und damit umgehen können.

      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever
    • Wäre kein Corona , hätte ich mein zweites Set wahrscheinlich schon,was ich vor 5 Wochen bei AliExpress bestellt und könnte dir jetzt sagen ob's geht. @juppfc . Aber es ist leider immer noch unterwegs.

      Zu Hause wo ich so ein Set schon verbaut habe, war ich in jetzt schon 4 Monate nicht mehr....

      Ich find leider das wemos ist zu viel Bastelarbeit und es gibt scheinbar nirgends ein richtiges HowTo dafür inkl. Einkaufsliste.

      Wer das Geld hat, kann natürlich auch Instandlight kaufen, aber ich finde das es übertrieben teuer ist.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • deepblue2000 wrote:

      Ich find leider das wemos ist zu viel Bastelarbeit und es gibt scheinbar nirgends ein richtiges HowTo dafür inkl. Einkaufsliste.
      Wemos ist keine Bastelarbeit! Auch den kann man z.B. fertig bei Insanelight beziehen, dafür habe ich gesorgt.
      Und selbst wenn nicht ist das wirklich einfach und günstig, und keine andere Lösung hat soviele Möglichkeiten.
      Mit dem WLED Flash Tool kann man wirklich einfach direkt an der Box die Software flashen/updaten.
      Mit Hyperion und HyperionControl ist dann der Betrieb und das einrichten sehr einfach.
      Mit Enigmalight ist das Einrichten nicht schwerer als mit jeder anderen Lösung.

      Und im WLED-Wiki wird alles sehr gut erklärt, dann gibt es von mir in einigen Boards sehr detaillierte Anleitungen, Infos und Support.

      gruß pclin
      Images
      • insanelight_wled1_1-pclin3.png

        278.01 kB, 567×378, viewed 26 times
      • WLED-SK.jpg

        1.04 MB, 1,488×1,112, viewed 33 times
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever
    • ja den Wiki kenn ich.

      wäre aber trotzdem wünschswert, wenn es ein HowTO geben würde, was
      man kaufen muss und dann anschliessend die Software Schritte.
      In dem Wiki steht auch ja nicht wirklich was man genau braucht, sondern nur was wie wo kompatibell ist.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Im Wiki ist alles beschrieben, und dort gibt es hilfreiche Links.
      Unsure how all this API stuff works? Check out this amazing guide by tynick!

      Ansonsten mal nach Insanelight - Hardware, Software, Plugins googlen,,dann findet man einiges was ich zu dem Thema schon geschrieben habe.
      Auch ein Anleitung was man nach der Installation der WLED Software einstellen sollte ist dabei.
      Anleitungen gibt es für Enigmalight und Hyperion.

      Und WLED Flash Tool ist wirklich einfach, leichter kann man die Software nicht installieren.

      Und dann gibt es noch sehr gute Videos man darf sich nur nicht vom Titel ablenken lassen...



      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      ---
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      ---
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812RGBW-NW 60 LED/m

      Ambilight for ever

      The post was edited 2 times, last by pclin ().

    • pclin wrote:

      Ich kenne User die diesen Set haben und jede Menge Probleme!
      Das ist mechanisch nicht so Stabil, ein User hat das schon 7 mal geflickt, und sich dann was neues bestellt.

      gruß pclin
      Könntest Du mir dann genau sagen, was ich für meines genau brauche an Software damit ich nochmal testen kann.Dream 900.Das war relativ einfach aber ich muss testen ob led defekt sind oder Steuerungsbox
    • juppfc wrote:

      Hat einer von euch ne dream 900 oder one und genau dieses Set
      Ja, und es läuft nach wie vor ohne Probleme (9x0).
      Ich würde das Netzteil messen und wenn dieses i. O. ist, mit der Software für die es eigentlich gedacht ist, am PC testen.
      Files
    • ich hatte anfangs auch nur theater mit den onever stripe.
      1. beim y kabel war der aufdruck + - am clipverschluss vertauscht (kabel ist durchgeschmort),
      am stripe selber nichts passiert und beim ersatzstripe was ich bekommen hatte war diese prägung nicht mehr.
      2. eckverbinder (lass die misstdinger weg geht auch ohne)
      wenn es dann sein muss nehmt einfach lötzinn!
      3. das strip verträgt keine spannug und reisst ganz langsam ein
      war bei mir immer nach der 1. led in anschlussrichtung
      ich habe ein röhrchen genommen kabel rein und siehe da keine probs mehr!
      jetzt erfreue ich mich mit 270 led's intern 65" tv :thumbsup:
    • Joey wrote:

      Ja, und es läuft nach wie vor ohne Probleme (9x0).Ich würde das Netzteil messen und wenn dieses i. O. ist, mit der Software für die es eigentlich gedacht ist, am PC testen.
      Also mein erstes Set war defekt.Zweites lief ganz gut. Nun keine Reaktion mehr.Ich brauch ja 2 Dateien für die dream900. Kannst Du nochmal beide anhängen mit der es funktioniert.Danke
    • enigma2-plugin-extensions-enigmalight und enigmalight-bin hängen dem ersten Beitrag dieses Threads an und die zwei anderen Pakete können vom Feed installiert werden (apt-get update && apt-get install python-cheetah kernel-module-ch341).
      Es wäre wie gesagt zur Fehlersuche sinnvoller, zuerst grundsätzliche Dinge zu gewährleisten - Funktion des Netzteils, generelle Funktion am PC testen. Dann dreht man sich nicht im Kreis und hat eine Grundlage zur Fehlerdiagnose.
    • Noch ein Hinweis dieses spezielle Set betreffend: Nach einer Weile Betrieb lösen sich stellenweise die Stripes von der Trägerfolie, was sicher der preiswerten Verarbeitung geschuldet ist. Nach etwa einer Woche in Benutzung habe ich die groben Stellen mit einem flexiblen Kleber vorsichtig nachgeklebt, so dass je nach Erwärmung und Abkühlung noch Bewegung möglich ist, jedoch nicht so stark dass sich etwas aufbiegt. Ist alles mit etwas Vorsicht zu genießen, aber für den Preis und dafür dass es fast Plug and Play und das Ergebnis ok ist, kann man eigentlich nicht viel meckern.
    • Zuerst einmal Vielen Vielen Dank pclin, dass du dich dem Plugin angenommen hast. :prost:

      Ich habe beide debs auf DM920 installiert, meine alte enigmalight.conf nach /etc kopiert und neugestartet. Ein kleines Problem habe ich mit dem Konfigurationseditor. Irgendwie sehe ich da die einzustellenden Möglichkeiten nicht. Diese sind nicht wie auf deinem Bild im Post vom 19.März von dir sichtbar. Der Skin den ich nutze ist der Standard Evo vom Newnigma2 und meine A/V Einstellung ist 1080i.



      Was könnte der Grund sein dass ich hier nichts sehe?
      Vielen Dank schomma im Vorraus für jeden Tip.