[gelöst] Picons erscheinen einfach nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [gelöst] Picons erscheinen einfach nicht

      Hallo liebes Forum,
      seit ca. 10 Tagen versuche erfolglos die Picons auf meiner neuem Dreambox 920UHD zum Vorschein zu bringen, bis Dato leider kein Erfolg :(
      Ich habe wirklich alle erdenklichen Forumsanweisungen versucht und X-mal die Pfade geprüft und geändert, sowie div. Picons ausprobiert.
      Leider komme ich nicht weiter und glaube, dass es am Kabelanbieter liegt, da ja die Picons scheinbar auf diese Frequenzen abgestimmt sein müssen.
      Die Box hat das aktuelle System (opendreambox2.5) und wurde nicht verändert.
      Der Pfadname ist in der Kanalliste korrekt angegeben und wurde auch über andere Pfade versuchsweise geändert, was aber kein Erfolg brachte.
      Kurz erklärt; ich komme nicht weiter und hoffe das ich ev. Hilfe (Step for step) aus dem Forum erhalte.
      Der Kabelanbieter ist die GGA Pratteln in der Nordwestschweiz:
      gga-pratteln.ch/ri_extension/senderliste/

      Idealerweise wohnt vielleicht ein Dreambox Profi in der Region Basel und könnte mich unterstützen, was ich natürlich auch honorieren würde!

      Gruss Shuttle10
    • es wird für dein Provider einfach keine fertigen PiconSets geben.
      deswegen wird bei dir nichts angezeigt, da die piconsnamen (kanalreferenz) nicht
      mit denen von deinem Provider übereinstimmt.

      die picons für den Skin kommen in /picons/piconHD

      Die kannst mal testen, in du ein Picon von z.b. ProSieben raussuchst und es auch
      "Pro Sieben.png" benennnst, also genau so benennnen wie der Sender heisst.
      Dann sollte es angezeigt werden.

      Oder du musst, wenn du auf z.b. auf ProSieben bist, ins Menu gehen, informationen, Kanal,
      dann wird da auch die richtige kanalreference angezeigt und das picon dann so benennen.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Nun, die Angaben zur Anzeige der Kanalreferenz waren hilfreich und ich konnte Versuchsweise mal zwei Picons erstellen.
      Habe mal ein Bild erstellt!
      Spielt es eine Rolle mit welchem Code (ASCI; Latin1 usw.) die Bilder in die Box geladen werden?
      Leider klappt es nicht....
    • Ersetze mal die Doppelpunkte ":" durch Unterstriche "_". Die .png sehen z.B. so aus:

      Source Code

      1. 1_0_1_7570_412_1_C00000_0_0_0.png
      Ich übertrage alles mit Filezilla "binär" auf die Box.

      PS: Das gilt für Newnigma². Ob das in Opendreambox 2.5 auch so ist, keine Ahnung.

      shuttle10 wrote:

      Die Box hat das aktuelle System (opendreambox2.5) und wurde nicht verändert.

      The post was edited 1 time, last by goliath ().

    • Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer)

      Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) - Picons wrote:

      Manuelle Zuordnung
      Sollte in einem Paket ein Picon fehlen, sucht oder baut man sich ein passendes Picon und kopiert es passend benannt in das Piconsverzeichnis.
      Die Zuordnung der Picons erfolgt über die Servicereferenz des jeweiligen Kanals:
      Schalte auf den Sender, sieh nach welche Servicereferenz der Kanal hat (Menü > Informationen > Kanal) und benenne den Dateinamen des Picons entsprechend (Doppelpunkt wird durch Unterstrich ersetzt).
      Beispiel Anzeige auf dem Bildschirm: 1:0:19:6B:C:85:C00000:0:0:0:
      entsprechender Dateiname: 1_0_19_6B_C_85_C00000_0_0_0.png
      Auf der Basis von OpenDreambox2.5 gibt es einige Images, die allerdings in der Benutzung sehr unterschiedlich sein können. Newnigma2 ist nur eines davon. Hier im Board setzt alles das Newnigma2-Image voraus (Piconpfade, Anleitungen usw.). Solltest du ein anderes Image verwenden, beginnt der Weg dort mit Download und Flashen. In Menü > Informationen > Über findest du hinter Image den Namen des installierten Images (z.B. Newnigma2-daily 2020-05-24). Alles im Board bezieht sich auf unser Image. Andere Images werden hier nicht unterstützt.
    • Du kannst dir auch vorher ein Komplettbackup vom aktuellen Zustand erstellen.
      Unabhängig vom installierten Image geht das im RescueLoader: Komplett-Backup eines Images im RescueMode erstellen (DM820, DM7080, DM9x0, ONE)

      Ansonsten beim Flashen darauf achten, dass die beiden Haken "Backup current settings before flashing" und "Restore settings after flashing" aus sind.
      Bis auf Senderlisten sollte nichts vom anderen Image übernommen werden. Diese lassen sich im Webinterface am PC unter Extras > WebPlugins > BouquetEditor sichern bzw. wiederherstellen.
    • Super, das neue Image hat geklappt. Nun habe ich das Picon von ServusTV in der Anzeige und mit _ statt : eingepflegt.
      Jetzt muss ich nur noch schauen wie es im LCD Menü erscheint und aktuelle Picon in vernünftiger Grösse finden.
      Ihr seit echt Klasse Jungs!! :] :]