Enigma startet nicht nicht mehr nach heutigem Update

  • Moin zusammen. Ich hatte auch das Problem heute morgen und habe das Image vom 25.10.2020 eingespielt.
    Jetzt läuft die Box wieder.
    Hier ist eine kurze Anleitung wie man das macht (In diesem Fall für die Dreambox 920, sollte bei anderen Boxen ähnlich sein)
    Ja, ich weiß, das viele das besser, schneller und toller hinbekommen.

    1. Oben rechts auf dieser Homepage ist ein Button "images". Dort klickt ihr auf den Link "archives" und wählt dort das Image für eure Dreambox aus.
    2. Schaltet eure Dreambox mit dem Netzschalter aus (Ist auf der Rückseite der Dreambox)
    3. Schaltet eure Dreambox mit dem Netzschalter ein und wartet etwas 0,5-1 Sekunde und haltet dann die Power-Taste gedrückt.
    Die Taste fängt dann an zu blinken und sobald sie nur noch rot ist geht ihr zu eurem PC und tippt im Browser "http://dm920" ein.
    4. Wählt dort "upload Image" und wählt dann eure Imagedatei aus, die ihr vorhin runtergeladen habt.
    Die Unteren Haken drin lassen, die bewirken, das eure Einstellungen gespeichert und nach dem Upadate wieder hergestellt werden.
    5. Kurz warten bis der Button "Restart Dreambox" erscheint. Dort drückt ihr drauf und nach dem Neustart sollte die Dreambox wieder funktionieren.
  • Claudius wrote:

    Neu flashen mit dem aktuellen Image könnt Ihr euch sparen.
    Die Kiste schmiert noch der Grundkonfiguration nach dem Netzwerk Assistentenab.
    Getestet auf einer DM-900.
    Meine DM-920 werde ich dann mal besser heute nicht updaten, ;)
    Probiere mal mit Netzwerkkabel rausziehen.
    Das Problem hatte ich mal mit der dm900 und später mit dm920.
    Im Fehler stand damals etwas von Timezone oder so ähnlich, bin mir nicht sicher.
  • m0rphU wrote:

    Ich hoffe das meinst du nicht ernst @-bingo- ;)

    Falls doch, mal ein paar klare Worte:
    1. Es gibt kein Auotmatisches Update! Du wirst immer gefragt, ob du das Update machen willst.
    2. Die Updates werden jede Woche vollautomatich gebaut und nicht vorher getestet. Steht auch so in der Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer)
    3. Wenn Fernsehen so wichtig ist, spielt man nicht an der Box! :P
    4. Ich wünsch allen gutes Wetter, Gesundheit und einen schönen Sonntag :)

    Ja, so ein Bug ist doof. Ja, das sollte nicht passieren. Aber es ist vollkommen klar so gekennzeichnet, dass es passieren kann. Dort steht auch, dass die Update Prüfung besser deaktviert wird, weil im NN2 unnötig.
    sagen wir halb.
    Es ist so, daß man einfach gewohnt ist Updates einzuspielen, immer und überall: ebal ob Handy, TV, Grafikkarte, Windows, es heisst überall: wenn es Probleme gibt: "Spielen sie zuerst die neuesten Updates ein" oder "wir empfehlen immer die neuesten Updates einzuspielen".
    Da ist die Reflexhandlung auf "Update einspielen?" doch immer "Ja", das hat auch - in meinem Fall zumindest - bisher immer funktioniert.
    Wenn ich meine die "Automatischen Updates" abstellen, meine ich diese Frage beim Start abzustellen, ich war gerade bei meinem ersten Becher Kaffee :)
  • A_n_d_1___ wrote:

    Wenn man kein Backup hat, in diesem Stop Bildschirm , wenn man über PC die Ip Nummer eingibt , da steht auch ich ch Setting speichern sind dass dann alle Setting ? Auch die OSCAM Einstellungen?
    Das settings Backup ist nur die halbe Miete (und ich hab keine Ahnung, ob Softcams da drin sind). Aber wenn du auf "create" im Text klickst, erstellst du ein komplettes Backup als tar.xz, das du danach normal wieder flashen kannst. Das Backup kannst du natürlich auch von einem defekten Image anlegen und dir am PC mit 7-Zip o.ä. alle relevanten Dateien rausholen. Das kannst du bei dieser Art von Fehler aber auch im laufenden Image machen, weil ja nur e2 kaputt ist, aber alles andere noch läuft.
  • m0rphU wrote:

    A_n_d_1___ wrote:

    Wenn man kein Backup hat, in diesem Stop Bildschirm , wenn man über PC die Ip Nummer eingibt , da steht auch ich ch Setting speichern sind dass dann alle Setting ? Auch die OSCAM Einstellungen?
    Das settings Backup ist nur die halbe Miete (und ich hab keine Ahnung, ob Softcams da drin sind). Aber wenn du auf "create" im Text klickst, erstellst du ein komplettes Backup als tar.xz, das du danach normal wieder flashen kannst. Das Backup kannst du natürlich auch von einem defekten Image anlegen und dir am PC mit 7-Zip o.ä. alle relevanten Dateien rausholen. Das kannst du bei dieser Art von Fehler aber auch im laufenden Image machen, weil ja nur e2 kaputt ist, aber alles andere noch läuft.
    Mein Problem ist , ich kann über DCC nicht auf die Box zugreifen , da ich mein selbst erstelltes Passwort nicht mehr weiß. Gibts da noch Möglichkeiten ?
  • kurze Frage an die Experten.
    Habe ein Backup, komme aber nicht ran, da auf der internen Festplatte gespeichert. :D
    Nun habe ich gedacht, flashste neu und spielst das Backup dann auf.
    Gedacht getan, dann Backupmanager installiert, gestartet, aber dann kommt ebenfalls der GreenScreen.
    Nun weiß ich nicht wie ich an das Backup kommen soll.... ?(
  • nimm ein älteres Image.

    Nachtrag: ich habe meine Box dirty-gefixt: einfach das /usr/lib/enigma2 verzeichnis umbenannt, dann dieses das von einer anderen funktionierenden Box rueber kopiert.
    Wenn das Problem gefixt wurde, werde ich es zurueckumbenennen und regulär die Updates einspielen.
  • A_n_d_1___ wrote:

    Mein Problem ist , ich kann über DCC nicht auf die Box zugreifen , da ich mein selbst erstelltes Passwort nicht mehr weiß. Gibts da noch Möglichkeiten ?
    Wie gesagt. create Backup im Rescue Loader und dann mit 7-Zip das Backup öffnen.

    P.S.: Für Passwörter gibt es KeePass, für passwortlosen Login gibt es KeeAgent (geht auch mit SCP) ;)