[Plugin] E2-IPTV Server

    • [Plugin] E2-IPTV Server

      E2-IPTV Server Manager

      Mit diesem Plugin könnt ihr eure E2 Box als IPTV-Server nutzen.
      Hier können dann verschiedene Geräte auf eine aktuelle Senderliste und EPG zugreifen.


      Hierzu müssen folgende Einstellungen gesetzt werden:
      -Die IP wird beim ersten Start des Plugins automatisch gesetzt, ihr könnt diese aber abändern.
      -Zugangsdaten für das Webif werden benötigt um später die Senderliste und die EPG Datei downloaden zu können.
      -Autostart, hier könnt ihr eine feste Zeit einstellen wann eine aktuelle Senderliste und EPG Datei erstellt werden soll.
      -Transcoding wird nur genutzt um die Datenmenge klein zu halten, ist aber auf einer ONE und TWO noch nicht möglich.
      Wenn die Senderliste im Heimnetz genutzt wird, ist auch kein Transcoding nötig.
      -HTTP und HTTPS Einstellungen, diese Einstellungen kommen vom Webif Plugin selbst, hier könnt ihr dann euren Webif Zugang konfigurieren.
      -Picons können vom Webif bezogen werden oder auf dem Endgerät abgelegt werden, hierzu müsst ihr bei beiden Varianten den Speicherordner setzen.


      Um die Senderliste and das EPG über das Internet nutzen zu können müssen weiter Einstellungen gesetzt werden:
      -DynDns wird benötigt wenn ihr keine Feste IP vom Internet Provider bezieht.
      Die DynDns oder IP kann über die FB eingegeben werden, oder man erstellt eine Datei /tmp/E2-IPTV-DynDns in die erste Zeile kommt dann die Adresse.
      Wenn ihr das Plugin dann erneut öffnet wird diese Adresse gesetzt.
      -Jetzt müssen noch Ports im Router/Firewall geöffnet werden, jetzt kommt es darauf an was ihr nutzen möchtet HTTP oder HTTPS
      Im Plugin könnt ihr bestimmte Ports für HTTP, HTTPS, Transcoding und Streaming setzen, diese müssen dann im Router freigegeben werden.
      -Picons können vom Webif bezogen werden oder auf dem Endgerät abgelegt werden, hierzu müsst ihr bei beiden Varianten den Speicherordner setzen.


      Welche Kanalgruppen in der Liste genutzt werden dürfen, könnt ihr im Bouquet Screen bestimmen, hierzu müsst ihr die grüne Taste im Plugin nutzen:
      -Hier einfach mit der OK Taste eine oder mehrere Gruppen anwählen

      Wenn ihr dann eure Einstellungen gesetzt habt könnt ihr mit der roten Taste den Export starten.
      Sobald der Export abgeschlossen ist, bekommt ihr eine Meldung, ab dann liegen die erstellten Daten bereit.
      Alle erstellten Dateien liegen in /data/IPTV_Server bereit.


      In der /data/IPTV_Server/channel_url befinden sich die einzelnen URL's.

      Im Plugin selbst könnt ihr euch auch die URL's anzeigen lassen die ihr dann benötigt, hierzu einfach die gelbe Taste drücken.


      Installation:
      Paket auf die Box nach /tmp FTPen

      Source Code

      1. apt-get update
      2. dpkg -i /tmp/*.deb
      3. apt-get -f install
      Update Verlauf

      Version 1.0.3
      - kleinere Skin Anpassungen
      - Picon Webif Verzeichnis kann jetzt über einen Browser gesetzt werden, hierzu die OK taste nutzen
      - weitere kleinere fixes

      Version 1.0.2
      - Channel_url Datei fix

      Version 1.0.1
      - Unterstützung für Plugin Assistance hinzugefügt


      Noch ein kleiner Tipp um das EPG aktuell zu halten nutze ich noch EPG-Refresh oder EPG Importer, diese Plugins lasse ich dann vorm erstellen neuer Daten laufen.

      Der eigentliche Support-Thread ist in folgendem Board zu finden.

      Wie immer bei Problemen, einfach melden.
      Viel Spaß damit!
      Files
      LG Murxer

      The post was edited 2 times, last by murxer ().

    • Für das ist das Plugin nicht gedacht, das Plugin erstellt eine m3u Senderliste, die kann man mit MediaPortal zwar auch nutzen aber du möchtest bestimmt die Sender in der normalen Senderliste haben.
      Hierzu gibt es ja das Partner Plugin, bin mir jetzt mit dem Namen des Plugin nicht zu 100% sicher.
      Auch könntest du selbst eine Senderliste für die One erstellen und die Kanäle von der DM820 nutzen.
      Hier wie das aussehen müsste:
      #SERVICE 1:256:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:http%3a//10.100.0.1%3a8001/1%3a0%3a19%3a283D%3a3FB%3a1%3aC00000%3a0%3a0%3a0:Das Erste HD
      Du müsstest jetzt noch die IP 10.100.0.1 mit der IP von der DM820 ersetzen.

      Aber mit dem Partner Plugin geht das ganze von alleine.

      Edit:
      Glaub gutemine hat hierzu auch schon was erstellt.
      LG Murxer
    • murxer wrote:

      aber du möchtest bestimmt die Sender in der normalen Senderliste haben.
      nein, er möchte die Tuner der Dream820 als Virtuelle Tuner der DreamTwo zur Verfügung stellen - wenn ich sein Anliegen richtig deute
      ob es dafür ein minisatip Plugin für sein verwendetes Image gibt - k.A.
      hatte mal besagtes Plugin auf einer Vu+ Box mit OATV Image getestet und konnte da die Tuner als Virtuelle Tuner einer anderen Box zu Verfügung stellen
      MfG
    • Und genau das mit virtuellen Tunern ist komplett überflüssig bei der Dreambox. Die Sender, welche nur auf der 820 verfügbar sind, direkt ins Bouquet einfügen. Die Sender, die auf beiden Boxen verfügbar sind auf der Two als Alternative hinzufügen, dann wechselt e2 auf den Stream der 820, wenn auf der Two kein Tuner zur Verfügung steht. Das hat ghost grad vor ein paar Tagen im DMM-Forum so geschrieben.
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Supern vielen Dank für die Aufklärung.

      ich nutze bereits TVHeadend auf der Qnap und habe die Services über Bouqets eingebunden.

      Die Streams können warum auch immer nicht als Alternative hinterlegt werden. Wahrscheinlich war ich zu eifrig, ich habe die Service Referenznummern angepasst so das Senderlogo und EPG angezeigt werden.

      Greetz gerry
    • Hello @mic71,

      this background comes from List Entry, here I set this background.

      Source Code

      1. def enterBouquetsListEntry(entry):
      2. res = [entry]
      3. res.append(MultiContentEntryText(pos=(0, int(2 / skinFactor)), size=(int(1005 / skinFactor), int(42 / skinFactor)),
      4. font=0,
      5. flags=0 | 0 | 0,
      6. text="",
      7. backcolor=0x3f3d3d))
      8. if entry[3]:
      9. png = ENABLED_PNG
      10. else:
      11. png = DISABLED_PNG
      12. if png:
      13. png = LoadPixmap(png)
      14. res.append((eListboxPythonMultiContent.TYPE_PIXMAP_ALPHABLEND, int(2 / skinFactor), int(2 / skinFactor), int(42 / skinFactor),
      15. int(42 / skinFactor), png))
      16. title = entry[0] + " (" + str(len(entry[2])) + ")"
      17. res.append((eListboxPythonMultiContent.TYPE_TEXT, int(50 / skinFactor), int(2 / skinFactor), int(950 / skinFactor), int(42 / skinFactor), 0, RT_HALIGN_LEFT | RT_VALIGN_CENTER, title))
      18. return res
      Display All
      The line res.append(MultiContentEntryText(pos=(0, int(2 / skinFactor)), size=(int(1005 / skinFactor), int(42 / skinFactor)), font=0, flags=0 | 0 | 0, text="", backcolor=0x3f3d3d)) is the background.

      I also have no problem deleting this background.
      LG Murxer
    • hmmm. but in the E2ToIPTV screen the same widget, with the same parameter, and it is removed

      plugin widget

      Source Code

      1. <widget name="config" position="30,160" size="1005,590" backgroundColorSelected="#002f4665" foregroundColorSelected="#00ffffff" foregroundColor="#00ffffff" backgroundColor="#003f3d3d" scrollbarMode="showOnDemand" zPosition="3" transparent="0" />
      my skin widget

      Source Code

      1. <widget name="config" position="40,100" size="1110,749" scrollbarMode="showOnDemand" enableWrapAround="1" />

      Screen <screen name="E2ToIPTV"




      Screen <screen name="BouquetsScreen"





      P.S. can you fix it in the plugin, so that the screens and widgets work from skin.xml, not from the plugin?

      P.P.S. I don't use my parameters

      backgroundColorSelected="#xxxxxx" foregroundColorSelected="#xxxxx"

      they come from the plugin
    • @mic71
      I will make adjustments to this.
      You can adjust it yourself until the update.

      Line 590 in the plugin.py enterBouquetsListEntry(entry):
      # to comment out the lines, then it works

      Source Code

      1. #res.append(MultiContentEntryText(pos=(0, int(2 / skinFactor)), size=#(int(1005 / skinFactor), int(42 / skinFactor)),
      2. # font=0,
      3. # flags=0 | 0 | 0,
      4. # text="",
      5. # backcolor=0x3f3d3d))
      LG Murxer
    • Hallo!

      ich habe mir das Plugin nun auch auf meine 900 UHD gespielt und will damit meine rtsp Kamera´s im TV anzeigen lassen. Jedoch finde ich das Webif nicht und unter Netzwerkeinstellung ist zwar der Streaming Server, aber nirgends komme ich zu einem Webif des IPTV Servers.. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

      Gruß
    • Ah ok. Vielleicht habe ich etwas falsch interpretiert. Es geht bei mir um folgendes, ich möchte meine Cam‘s, die nur jeweils einen RTSP Stream ausgeben auf der DM900 ans laufen bekommen. Per Dreambox Edit, habe ich die Streams in die eine Senderliste eingefügt.

      Mit deinem Plugin müsste das ja zu realisieren sein. Die Frage ist, wie ich damit am besten vorgehe. Ich finde nach der Installation jedenfalls keine Option, wo ich die Einstellungen vornehmen kann, wie du es oben im ersten Post zeigst. ‍♂️
    • [Plugin] E2-IPTV Server

      Ich habe den Server heute auf meiner One eingerichtet, erfolgreich im selben Netzwerk auf einer 800se als Klient getestet.
      Auch mit dynamischer IP läuft es.
      Den Streamlink hatte ich mit Dreambox Edit in die Favoriten eingefügt.
      Soweit so gut...
      Jetzt habe ich das heute auf der Two von meinem Vater auch als Klient versucht, aber da tut sich leider nichts.
      Ausser "Verbinde" und "bitte warten" passiert da leider nichts.
      Transcodierung habe ich beim Server allerdings deaktiviert.
      Die Boxen befinden sich nicht im selben Netzwerk.
      Auf dem PC meines Vaters läuft der Stream mit VLC ohne Probleme.
      Kann es sein, dass es generell von der One auf die Two oder anders herum nicht funktioniert?
    • Von Box zu Box Streamen, hierfür ist ja das Plugin nicht gedacht, da gibt es ja andere Plugins.
      Teste einfach die m3u Liste mit dem MediaPortal Plugin, das unterstützt ja m3u Dateien.
      Wenn die Liste mit dem VLC auch außerhalb funktioniert dann funktioniert das auch auf jeder Box.
      LG Murxer