[gelöst] DM920 Festplatte tauschen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [gelöst] DM920 Festplatte tauschen

      Hallo zusammen,

      ich habe in meiner DM920 im Moment eine 1GB Festplatte verbaut und möchte jetzt eine 2GB SSD Platte einbauen.

      Reicht es wenn ich die alte Festplatte auf die neue klone oder muss ich die alte Festplatte aushängen und die neue einhängen?

      Was ist dann mit meinen verschiedenen Aufnahme Ordner?

      Gruß
      Michael
    • klonen würde ich nicht - dann hast du eine 1TB und eine 1GB Partition auf deiner 2TB SSD ;)

      SSD per USB anschließen
      initialisieren (dann wird eine 2TB + eine 1GB Partiton erstellt)
      (manuell) einhängen, z.B. nach /media/ssd oder /tmp/ssd (Ordner vorher erstellen)
      mit rsync oder cp den gesamten Inhalt von /media/hdd auf /media/ssd bzw. /tmp/ssd kopieren, am besten im Terminal - das kann dann über Nacht laufen, wird ein paar Stunden daueren

      nohup -a rsync /media/hdd/ /media/ssd &

      oder
      nohup cp -a /media/hdd/* /media/ssd &


      das Terminal kann dann geschlossen bzw. der PC heruntergefahren werden, weil so der Kopiervorgang im Hintergrund läuft und nicht abgebrochen wird, wenn man die Terminal Session beendet.

      prüfen ob beendet:
      ps -aux|grep rsync
      oder

      pgrep -a rsync


      oder
      ps -aux|grep cp
      oder

      pgrep -a cp


      wenn kein Prozess gelistet wird, ist der Kopiervorgang abgeschlossen (keine Ausgabe im Terminal)


      Dann eventuell noch den Speicherverbrauch der der beiden devices vergleichen, um den Kopiervorgang zu prüfen
      du -sm /media/hdd /media/ssd


      Wenn gleich viel MB belegt sind, war der Kopiervorgang wohl erfolgreich ...

      Man könnte auch die Anzahl der Dateien und Ordner auf beiden devices vergleichen, wenn man sichergehen will, ss alles kopiert wurd und ein wenig zwanghaft veranlagt ist ;)


      Dann im Gerätemanager die Festplatte aushängen und entfernen
      Box ausschalten
      Festplatte ausbauen, SSD einbauen
      Box einschalten
      Dann die SSD nach /media/hdd einhängen (automatisch einhängen, Standard Device)

      Danach sollte sich die SSD wie die Festplatte "verhalten", d.h. keine Änderungen der Aufnahmepfade ist erforderlich etc.
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      The post was edited 1 time, last by Fred Bogus Trumper ().

    • Hallo zusammen,

      danke erst mal für die Antworten, werde ich dann am Samstag umsetzen.

      Die Ordner "Movie, Kids und Eltern" die ich im /media/hdd habe, werden dann automatisch als Ziel wieder angezeigt wenn ich die Platte einhänge?

      Gruß
      Michael
    • wenn ich "nohup -a rsync /media/hdd/ /media/ssd &" oder "nohup cp -a /media/hdd/* /media/ssd &" ausführe, erhalte ich die Meldung "nohup: appending output to nohup.out".

      Es werden keine Dateien kopiert ...

      Hat mir jemand einen Tip ?
    • die Meldung ist normal und ist nur die Info, dass etwaige Ausgaben in nohup.out gespeichert werden
      die shell Prompt erscheit sofort, weil der Prozess im HIntergrund läuft

      stimmen die Pfade?

      was spuken folgende Befehle aus?

      df -h
      mount|grep /dev/sd
      du -sm /media/hdd /media/ssd

      pgrep cp
      pgrep rsync
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox