Vorteile der 920 zur 7080 außer UHD?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vorteile der 920 zur 7080 außer UHD?

      Hallo zusammen,

      mal eine Frage ... ich habe seit ein paar Tagen einen 4K TV und bin am überlegen, meine 7080 "in Rente" zu schicken bzw. an einen anderen TV im Haus zu hängenund für meinen neuen 4K TV eine 920 zu kaufen. Weshalb für mich aktuell wenn dann nur die 920 in Frage kommt, ich möchte wieder eine interne Festplatte habenund ich möchte weiterhin die Möglichkeit haben meine 4 Satelliten Anschlüsse (Matrix im Dachgeschoss) anzuschließen und auch mehr als 2 Transponder gleichzeitig aufnehmen zu können.Außerdem habe ich eine HD+ Karte und eine Sky Karte die ich weiterhin in meinem Sky CI+ Modul nutzen möchte.

      Deshalb dachte ich mir, entweder kaufe ich jetzt eine 920 mit 4 Sat-Tuner, oder ich warte auch die Dreambox Seven.

      Jetzt habe ich viel gelesen und musste "mit entsetzen" feststellen, dass die 920 wohl nicht viel mehr bzw. besser kann, als meine 7080 mit der ich an sich sehr zufrieden bin.Aktuell kann ich mit meiner Anschlußart (Satellit) nur den RTL UHD und den UHD1 (u.a. Kontent von Sat1 und Prosieben in UHD) empfangen. Ob es das Wert ist?

      Gibt es noch was, das ich aktuell nicht bedenke? Was ich gelesen habe, schaltet die Box wohl nicht schneller um, als die 7080 und von der normalen Bedienung istsie wohl auch nicht merklich schneller. Das ist aber nur das was ich gelesen habe. Die Bootzeit wäre für mich nicht interessant, weil meine Box eigentlich immernur im Idle Mode ist. Gibt es sonst noch Vorteile? Dass der Prozessor schneller ist, ist mir klar, aber macht sich das im "Tagesgeschäft" beim normalen Benutzen(Aufnehmen, Anschauen, PTS) bemerkbar?

      Ich würde mir wirklich gerne die 920 kaufen, aber natürlich nur, wenn es auch was bringt. Wie ist denn Eure Meinung dazu?Es gibt bestimmt einige Nutzer die schon beide Boxen hatten, bzw. noch beide in Betrieb haben.

      Vielen Dank & Grüße
      Robert
    • Dann warte auf die Seven, wenn Du wirklich einen weiteren Evo Schritt gehen möchtest.

      Du hast Dir im Prinzip selber die Fragen beantwortet....

      Wenn Dir 4K nicht wichtig ist und schnellere Bootzeiten. Die 7080 ist doch super, ich habe den kleinen Bruder und die Box reicht für alles was man möchte...
      Config Receiver: DreamMedia DM900UHD - Newnigma2 OE 2.5 ; Sony KD55XE8599 ; DreamMedia DM820HD - Newnigma2 OE 2.5 ; Vodafone Kabel; Server: Raspberry Pi 3; Nas: Synology DS620 Slim 10TB :love:
    • Ohne Zweifel ist die 920er eine tolle Box. Aber wenn es letztlich um UHD/4k-Inhalte geht, ist da beim SAT-Empfang oft nur bei kostenpflichtigen Anbietern UHD mit abwechslungsreichen Inhalten zu empfangen.
      Was hältst du davon (schneller Internetzugang vorausgesetzt): Behalte die 7080er für den SAT-Empfang und kauf dir z.B. das neue apple tv 4k. Einerseits wohl die z. Zt. innovativste streaming Box, andererseits geht da Dolby Vision und Dolby Atmos.
      Ich habe das alte Model des apple tv 4k seit fast 1 1/2 Jahren im Einsatz. Bereits im kostenfreien Bereich, z. B. bei Youtube, werden qualitativ hochwertige Inhalte geliefert. ARD und ZDF bieten in deren Mediatheken manche Sendungen bereits in UHD/HDR an.
      Vermutlich wird sich die Verbreitung von TV-Inhalten aufs Internet verlagern, d. h. Anbieter werden möglicherweise garnicht erst UHD-Transponder anmieten.
      Von den Kosten her dürfte die Anschaffung einer 920er höher sein, unter dem Strich aber weniger für dein TV-Erlebnis bringen, als die zusätzliche Anschaffung einer streaming box. Muss ja nicht unbedingt eine von apple sein.
      Letztlich ist das auch immer so eine Sache, auf eine künftige "all-in-one" Hardware zu warten. Meist sind die separaten Lösungen die besseren.

      Ja, war mal nur so ein Gedanke, ist ja gut, dass das jeder selbst für sich entscheiden kann.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Spendet Rechnerzeit und helft mit bei der Forschung gegen das Coronavirus!
      Macht mit bei Rosetta@home - join rosetta@home
    • @Burkhardtsdorfer

      vielen Dank ... ich dachte mir halt, wenn die 920 auch in der täglichen Benutzung Vorteile hat, einfach schneller und smoother läuft,
      auch im Zusammenspiel einer SSD Festplatte als Hauptfestplatte (2,5 Zoll) auf die dann aufgenommen wird (inkl. PTS) dann würde ich es machen.

      Aufgrund des neuen TV (LG OLED CX-Serie) streame ich aktuell schon mehr (Netflix und Prime Video) um UHD und HDR genießen zu können.
      Die Apps auf dem LG OLED sind glaube ich nicht schlecht ... welche Vorteile hier noch eine separate Streamingbox bringen würde ... keine Ahnung.
      Ich hätte auch noch eine Xbox One X rumstehen, ich ich vor dem LG OLED hauptsächlich fürs Streamen genutzt habe. Jetzt eben mehr die Apps des LG OLED.
    • @fosgate

      Bei mir hängt auch ein LG OLED aus dem Jahr 2016 an der Wand. Nach diversen Updates kann der auch schon eine Menge "Smart-TV". Wozu dann mein apple tv 4k?
      Für mich ist das apple tv besser bedienbar. Hat wohl auch die bessere Hardware (wie gesagt mein altes 4k). Beim streaming von Filmen können auch nicht alle Geräte die originalen Bildfrequenzen der Filme wiedergeben, d. h. 24 Bilder/Sek. Dann werden künstliche zusätzliche Bilder hinzugefügt, wodurch das Filmerlebnis optisch nicht unbedingt besser wird. So sind bei Originalfrequenz die Bewegungen flüssiger. Separate Hardware bietet da oft mehr Unterstützung, als die im TV-Gerät verbaute Technik. Allerdings ist da zur Zeit viel Bewegung im Markt, was die Vergabe von Nutzungslizenzen an die Hersteller betrifft. Leider hat der Hersteller LG auch erkannt, dass man im Rahmen der Smart-TV Nutzung auch mit Werbeeinblendungen Geld verdienen kann. Die Werbung wird von LG eingespeist! Von Programmanbietern kennt man das ja schon.Einige stört es, andere nicht.
      Welche Vorteile bringt eine separate Streaming Box noch? An einem AV-Receiver beispielsweise Zugänge zu Musik-Anbietern, die sich im Receiver selbst nicht einrichten lassen.Smart-Home Funktionen (aber das ist ein ganz anderes Thema).
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Spendet Rechnerzeit und helft mit bei der Forschung gegen das Coronavirus!
      Macht mit bei Rosetta@home - join rosetta@home