Dream 920UHD Stream bleibt nach ca. 59 min stehen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dream 920UHD Stream bleibt nach ca. 59 min stehen

      Dream 920UHD Stream bleibt nach ca. 59 min stehen. "Stream von Box auf Notebook"

      "Gerade eben ist der Stream nach 46 min. stehengeblieben ! 20:28 Uhr"

      Woran kann man drehen dass der Stream weiterläuft ?

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Gerätebezeichnung:dm920
      Dreambox OS Version:4.3.2r14-2020-12-02
      Image Version:Newnigma2-daily 2021-05-30

      -----------------------------------------------------------------------------------------

      The post was edited 1 time, last by cloacker11 ().

    • Hallo cloacker11,

      wie und was streamst du denn?
      1. Aufnahmen von der Dreambox internen Festplatte oder Live-Sendungen?
      2. Welche/r Tuner sind/ist verbaut?
      3. Welchen Player verwendest du auf dem Notebook? VLC oder...?
      4. Streamst du per WLAN oder LAN? WLAN ist wie konfiguriert?
      Ich verwende das "Dreambox Webcontrol" und da habe ich den VLC-Player (Version: 3.0.12 Vetinari) eingebunden.
      Zusätzlich benutze ich zum Live gucken und schnellerem Zappen die Windows-App "TiView" von Wonderdoc.
      Bei mir läuft alles ohne Ausfälle.

      Gruß
      Classic
    • ist der streamproxy Prozess noch aktiv, wenn der stream abbricht? Oder wird der gekillt?

      der Prozess läuft nur, wenn gestreamt wird (Webinterface, Partnerbox etc.)

      pgrep -a streamproxy


      Source Code

      1. root@dm900:~# pgrep -a streamproxy
      2. 3448 /usr/bin/streamproxy
      3. root@dm900:~#

      ein enigma2 log wäre vielleicht auch hilfreich


      journalctl -f -u enigma2 | tee /tmp/enigma2_live.log

      abbrechen mit [STRG]+[¢]




      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • Hier das log bis kurz nach dem stehenbleiben des Streams. (mit Media Player Classic aus dem K-Light-Codec Pack)

      LED's blinken an der Box wie wenn der Stream noch läuft.

      Habe gestern mit dem MS-Doof Media-Player ein Test laufen lassen.
      Video lief über 2h , Ton hat sich angehoert wie wenn er immer wieder kurz ruckelt.

      mit Welchem Programm kann man länger einen Stream geniessen ohn Ton-Ruckler ?
      Files
    • die blinkende LED deutet darauf hin, dass der streamproxy noch läuft

      die Ausgabe von pgrep -a streamproxy wäre interessant gewesen, nach der der Stream stoppte


      auffällig ist nur das - das kommt immer wieder

      Source Code

      1. Jul 21 19:26:32 dm920 enigma2[935]: I/ [HTTPAuthResource.isAuthenticated] :: Local auth is disabled - Bypassing Authcheck because host '::ffff:192.168.0.22/128' is local! (2 times)

      ist das die IP vom Client, auf dem der Media Player Classic läuft?
      Sind im Web-If Einstellungen der Box die Sicherheitseinstellungen aktiviert? Falls ja, mal deaktivieren

      aber ich denke das Problem ist am Client zu suchen auf dem der Media Player Classic läuft
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox
    • jeztz hast du mich eiskalt erwischt:
      "Ausgabe von pgrep -a streamproxy" wo finde ich die datei ?

      "Web-If Einstellungen der Box die Sicherheitseinstellungen aktiviert?"

      Wie komme ich da hin, TV-Ausgabe ? Web-Front-End ?

      Der Client ist ein Win10 rechner.
      Jep die angezeigte IP ....22 ist der Client auf dem der Media Player läuft.

      @Fred danke fuer die bisherigen ausführungen.