oscam mit orf Karte ruckelt ab und zu sehr stark

    • oscam mit orf Karte ruckelt ab und zu sehr stark

      Hab seit den letzten Updates das Problem, das OSCAM(oscam-1543-11577-r-798) mit einer aktiven ORF Karte plötzlich und nicht reproduzierbar ein stark ruckelndes Bild produziert (das kann sofort auftreten oder erst nach Stunden). Es tritt sowohl beim ORF schauen auf als auch bei Wiedergabe von ORF Sendungen (Aufzeichnungen) von der SSD. Leider tritt das irgendwann auf und ist nicht reprodzierbar. Das Einzige was dann hilft ist die Box neu booten. EMU neustarten bringt dann nichts.
      Hat irgendjemand eine Idee? Gibt es eventuell auch eine neuere OSCAM Version? Laut meiner Suche nicht, zumindest nicht für die Two.
      Noch was. Vor den letzten Updates hatte ich nie Probleme mit dem ORF.
    • Dass es an einem Update liegt ist unwahrscheinlich, zumal es seit Juni weder Systemupdates, noch von uns welche gab.
      Sieh nach den Empfangswerten wenn die Störungen auftreten.

      Neue OSCam-Versionen findest du dort: OSCam OE2.5 / OE2.6 mit / ohne IPV6 / EMU #11695
      gbox zum Gegentesten auf dem Feed.

      Schließe vorher aber Empfangsstörungen aus, bevor du grundlos Softcams wechselst.
    • Danke für deinen Support. Empfangsstörungen kann ich eigentlich ausschließen, da das Problem auch bei aufgezeichnetene ORF Sendung auftritt. Wenn ich die Box dann boote, dann geht die aufgezeichnete Sednung auch wieder ruckelfrei.
    • Wenn du eine Orf Aufnahme anschaust, dann wird oscam nicht mehr benötigt, da es ja unverschlüsselt aufgezeichnet wird.
      Also ruckeln diese Aufnahmen und ist dieses ruckeln nach einem reboot nicht mehr da, ist dies ein anderes Problem....
    • Fred Bogus Trumper wrote:

      Wie sieht die oscam.server Konfiguration für die Karte aus?
      Hm, laut webif hab ich kein osam.server File. Finde auch keines unter den typischen Verzeichnissen (z.B. /var/tuxbox/config/).

      Dre wrote:

      Dann würde ich mal schauen, ob deine Box noch genügend freien Speicher hat. Läuft evtl. irgendetwas auf der Box?
      Ja, Platz ist mehr als genug auf dem Teil. Ich lasse nix zusätzlich laufen auf der Box. Werde das nächste mal mit htop kontrollieren, wenn ich das Problem wieder hab.
      Aktuell taucht es wieder sehr selten auf.
    • oscam mit orf Karte ruckelt ab und zu sehr stark

      Schau mal unter

      usr/tuxbox/config

      Oder

      etc/tuxbox/config

      Edit: bei meinen Raspi sind diese unter usr/local/etc

      Oder du hast eine ohne config...

      The post was edited 1 time, last by Röbby ().

    • hesc wrote:

      .... da das Problem auch bei aufgezeichnetene ORF Sendung auftritt. Wenn ich die Box dann boote, dann geht die aufgezeichnete Sednung auch wieder ruckelfrei.
      Da ist das Softcam definitiv raus. Der Fehler muss woanders liegen.

      Evtl. ein komischer Videomodus, wo die Bildwiederholrate nicht stimmt und deshalb Ruckler auftreten. Nach dem Neustart der Box wird mit dem TV neu ausgehandelt und dann passt es wieder. Im Umkehrschluss müsste, wenn es daran liegt, es auch funktionieren, wenn statt der Box, der TV neu gestartet wird.
    • Joey wrote:

      hesc wrote:

      .... da das Problem auch bei aufgezeichnetene ORF Sendung auftritt. Wenn ich die Box dann boote, dann geht die aufgezeichnete Sednung auch wieder ruckelfrei.
      Da ist das Softcam definitiv raus. Der Fehler muss woanders liegen.
      Evtl. ein komischer Videomodus, wo die Bildwiederholrate nicht stimmt und deshalb Ruckler auftreten. Nach dem Neustart der Box wird mit dem TV neu ausgehandelt und dann passt es wieder. Im Umkehrschluss müsste, wenn es daran liegt, es auch funktionieren, wenn statt der Box, der TV neu gestartet wird.
      Hatte gerade wieder dieses Ruckeln (taucht auf für einige Sekunden ist dann wieder weg und kommt 1-2 Minuten später wieder. War jetzt relativ lange nicht aufgetreten). ORF1 HD. Fernsehr abdrehen und wieder an hilft leider nicht. Mit HTOP ist nichts spezielles zu erkennen. CPU nur gering ausgelastet, Mem nur geringfügig verwendet (ca. 429Mb). Kein Swp. Im wbif von oscam ist auch nix zu erkennen (keine speziellen Einträge im log).
      Einziger Unterschied. Das Ruckeln hat heute von selber irgendwann mitten in der Sendung aufgehört. Bisher musste ich immer die Box restarten. Eventuell hat das TV ab und aus doch geholfen, obwohl ich danach noch Ruckler hatte ?!?!?
      Wie gesagt ist nicht extrem schlimm, da aktuell sehr selten, aber nervt dann natürlich trotzdem.
    • gorgone wrote:

      eventuell mit systemd log beobachten was da los ist
      journalctl -f
      Aktuell scheibt die Box fortlaufend (muss jetzt aber nicht zwigend mit dem Problem zu tun haben, da ich aktuell wieder keine Ruckler habe):


      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.178201@2] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.178205@2] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.182235@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.182244@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.206296@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.206305@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.230279@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.230288@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.254652@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel[468]: [14840.254661@0] 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb
      Sep 20 22:57:58 dreambox kernel: 0: unmark reference dpb_frame_count diffrence large in dpb