DM800HD SE V2 - Festplatte wird nicht erkannt

    • DM800HD SE V2 - Festplatte wird nicht erkannt

      Hallo Liebe Foren Mitglieder!

      Ich bin noch ganz neu hier und möchte mich mit einem Problem an euch wenden:

      Meine alte DM800HD SE ist leider kaputt gegangen und ich habe mir daraufhin eine gebrauchte DM800 HD SE V2 gekauft.

      Schon als ich die erworbene DM800HD SE V2 erhielt (im Kauf war eine eingebaute 1000GB HDD enthalten) fielen mir einige Dinge auf, die ich kurz nennen will:

      - Es fehlt die Mini Flashup Taste
      - Die V2 besitzt keinerlei SIM-Karte bzw. Slot, an diesem Ort befindet sich ein kleines SMD-IC mit circa 4x4mm. Es ist auch sonst keine SIM auf dem Mainboard zu finden.

      Da ich die alte 500GB Festplatte meiner defekten DM800HD SE mit vielen Filmen weiterhin benutzen will, habe ich diese in die erworbene Box eingebaut. Ein Zugriff auf das Filmverzeichnis ist allerdings nicht möglich. Im Menü Speichergeräte werden beide HDDs, also die 1000GB als auch die 500GB angezeigt, wobei sich bei der 1000GB HDD eine rotes Kreuz befindet und bei der 500GB HDD, die ich benutzen will, der Text "Kein Einhängepunkt zugewiesen" angezeigt wird.

      Es bliebe nun in dem Menü die Option die HDD zu "Testen" oder aber zu initialisieren, wobei bei letzteren vermutlich die Filme verloren gehen würden.

      Meine Fragen:

      1) Wie kann ich erkennen, ob es sich um eine Original Dreambox oder einen Clone handelt, denn die fehlende SIM Karte hat mich etwas verdutzt.
      2) Welche Schritte sind nötig, dass die alte 500GB HDD mit den mir wichtigen Filmen erkannt wird?

      Ich freue mich auf eine gute Zeit hier und bin für jeden Ratschlag dankbar. Ferner möchte ich "tiefer" in das Thema Dreambox eindringen und all die Fachbegriffe verstehen, da ist mir noch einiges unklar.

      Zu meiner Person: Ich verfüge über gute Elekronikkenntnisse, würde mein Wissen bzgl WIN OS sowie Android als gut einschätzen und bin sehr ehrgeizig wenn es darum geht Fehler zu finden und zu lösen

      An das ModTeam bzw Admin:

      Sollte mein Posting in diesem Verzeichnis unpassend sein, so bitte ich um die Angabe eines passenden Verzeichnisses oder einer Verschiebung in das Richtige.


      aus „Vorstellung“

      The post was edited 4 times, last by DreamSpacer: Beitrag verschoben ().

    • Es hat funktioniert! Unter Speichergeräte den Einhängepunkt manuel festgelegt und dann mit der Fernbedienung "media/hdd" eingegeben und nun ist ein Zugriff auf das Filmverzeichnis der alten HDD möglich.
      Das Filmverzeichnis hat zwar eine andere Struktur bzw optische Ansicht (nennt sich dies "Skin"?) und ist von der zeitlichen Auflistung noch sehr ungeordnet, aber die Filme sind da.
      Ich möchte mich erneut bei Joey für die schnelle Hilfe und Unterstützung bedanken.
      Für den Moment bin ich sehr glücklich. :)
    • Joey wrote:

      Die Standard-PVR-Liste ist recht schlicht und zeigt z.B. keine Verzeichnisse an. Alternativen sind z.B. EnhancedMovieCenter (EMC) oder AdvancedMovieSelection (AMS). Inwieweit die allerdings in aktuellen Versionen noch auf dem alten Image laufen ist eine andere Sache.
      Erneut Vielen Dank für deine Unterstützung und Hilfe Joey! :)
      Wenn ich dich richtig verstehe, dann müsste ich hierfür ein anderes Image auf die Box aufspielen? Aktuell wird mir "newnigma2" angezeigt.
      Ich denke ich muss mich noch etwas tiefer in das "große Gebiet" Dreambox einarbeiten und mich weiter informieren bevor ich gewisse weitere Schritte unternehme, derzeit bin ich schon froh, dass die erworbene Box läuft und Zugriff auf die Filme möglich ist.
      Ferner bin ich dir auch für den Link dankbar, den Du in Beitrag 2 beigefügt hast.
      Beste Grüße!
    • Um mal ehrlich zu sein: Die Hardware ist uralt und ich hätte mir so eine Box niemals gebraucht gekauft - nicht mal für'n Zehner.
      Die Software (also auch das Image - egal welches) wird schon lange nicht mehr gewartet oder gar erweitert. Im Prinzip kannst Du dort praktisch zum Image keine Software zusätzlich installieren, da der Speicher so dermaßen knapp ist.

      Da hätte ich eher - wenn das Budget so begrenzt ist - eine DM820 oder eine DM7020 HD gebraucht geholt. Da geht wenigstens noch ein "bisschen" mehr. Aber niemals so eine olle 800er.

      IMHO...

      Grüße
    • Haste wohl Recht bei der v2 Version. Aber lahm bleibt lahm... ;) Ist ja aber auch nur meine persönliche Meinung, wenn man sich 2022 eine Hardware aus 200x kauft - auch wenn's "nur" gebraucht ist.
      Ich wollte ja auch nur darauf hinweisen, dass die Hardware mittlerweile viel weiter ist.
      @DreamSpacer hätte vielleicht vor dem Kauf mal Rat einholen sollen.
      Aber ich will meine Meinung hier nicht über die von anderen stellen - war mehr als Hinweis darauf gedacht, dass die Dreambox Welt sich weiter gedreht hat. Kommt natürlich immer auf die eigenen Ansprüche an.
      Ich hatte selbst meinen Dreambox Einstieg ins HD Universum mit einer DM800 (v1) 2008 - aber eben heutzutage bei weitem(!) nicht mehr Up2date.

      Just my 2 cents...
    • Ich möchte mich erneut für das hilfreiche Feedback bedanken.
      Es ist richtig, dass die genannte DM800 Se V2 wohl sicherlich längst nicht mehr zu den "aktuellsten bzw modernsten" Geräten gehört.
      Mir war es einfach wichtig schnellstmöglich einen Ersatz für die defekte DM800 SE zu bekommen, wobei Wert auf Einbaumöglichkeit der alten HDD mit den mir wichtigen Filmen ein wichtiger Grund war, aber auch ein SCART Ausgang. Und letztgenannter ist leider bei den aktuellsten Modellen (sowohl Dreamboxen als auch vu+) nicht mehr vorhanden. Man möge mich korrigieren falls dies nicht richtig ist.
      Für einen Preis von circa 60€ habe ich eine DM800 SE V2 mit 2 Sat-Tunern und einer 1000GB HDD bekommen, die nun weiter in PC o.ä benutzt werden kann. Insofern kann ich mich eigentlich doch glücklich schätzen.
      Gerne komme ich in nächster Zukunft mit weiteren Fragen, wie zB Anschaffung einer neuen Box und werde dann auch gerne Ratschläge diesbezüglich annehmen.
      Ich finde die Ausgangsfrage wurde absolut umfangreich beantwortet und das Problem in sehr kurzer Zeit gelöst.
      Mein besonderer Dank gilt Joey, der als erster und sehr schnell geantwortet hat.
    • Die DM 800SE V2 ist 2013/2014 auf den Markt gekommen. Von neuster Technik ist die Box ergo doch schon ein wenig entfernt.
      Und wenn du noch einen SCART-Ausgang brauchst und nur 60 Euro bezahlt hast , dann passt das schon.
      Alles Gute noch mit deiner "neuen" Dreambox , und noch viele Jahre Freude dran ! ^^