Beginner Fragen

    • Beginner Fragen

      Hallo,

      Habe einen DM920 bekommen und jetzt habe ich eine Paar fragen, hoffe das die fragen niemand stören :

      1.
      Ich hatte vor einen Sky Q Receiver über HDMI-In an meine DM920 anzuschliessen um die vorhandenen Aufnahmen zu überspielen,
      söllte mann hierfür lieber einen newnigma2 Image aufspielen (und HDMI-In mit Plugin) oder einen Plugin für die auslieferungs software ???

      2.
      Ich wöllte auch eine VPN verbindung benutzen, irgendwelche empfehlungen welche VPN anbieter mann nehmen sollte ?
      (Wird hauptsächlich benutzt um Kanäle aus der UK und USA zu schauen)

      Würde mich sehr freuen über welche hilfreiche antworten

      Viele Grüße
      Tony
    • Zu 1.

      HDMI in ist HDMI in. Egal mit welchem Image.
      Aber Spaß macht das sicher nicht. Wie viel Filme schweben Dir vor? Das geht ja nur in Echtzeit.
      Wie das Ergebnis (Qualität) ist kann ich aber nicht sagen - hab nie gemacht.
      Ich hatte nur mal einen FireTV am HDMI-in und dann was damit aufgenommen. Genau 1 Mal zum Testen wegen "Machbarkeitsstudie". Dann nie wieder. War mir zu umständlich.
    • Ich hab's anders verstanden. Denn wie sollte man per HDMI-in was überspielen können?
      Aber ich weiß was Du meinst - das Kopieren der Sky-Platte an sich auf die Box geht natürlich nicht "mal so".
      Wobei - ich bin kein Sky Kunde und weiß nicht, ob man mit irgendwelchen Tricks an die Daten der Festplatte(n) der Sky Boxen kommen kann, wenn man diese ausbaut, an einen PC hängt usw... :rolleyes:

      Aber ohne Antwort vom TE nur Spekulation. ;)
    • Die Aufnahmen auf der KUH Box werden verschlüsselt gespeichert + lassen sich nur mit der dazugehörigen KUH Box + gültigen ABO wiedergeben.
      HDD an PC anschließen bringt ergo nix.
      Es gibt HDMI-Splitter welche den Kopierschutz " vergessen " , und damit sollte das Überspielen auf einen anderen HDMI-Eingang möglich sein -
      aber wer macht sowas heutzutage noch , wo es doch "fast" alles im Netz zum download gibt . :D
    • sinn dieses so tollen Q recievers ist es ..
      1 ..Die Nutzung nur noch über das Internet zu erlauben ( Transponder woolen sie abschaffen )
      2. den Kunden online zu überwachen zu können
      3. Das Entfenern der ach so tollen Sky Beiträge aus dem Sky Universum wirksam zu verhindern

      ich bin selber Sky Kunde und hab genau deswegen ein Sky Modul ( Formel 1 wegen )
      q Reciever würde die sofortige Kündigung zur Folge haben
      nun wurden sie gewählt
      nun haben wir den Salat
    • Man muss nicht immer alles beweisen. Man kann gewisse Sachen aus Tatsachen/Umständen auch logisch ableiten.

      Eine gewisse Tendenz ist erkennbar. Module werden nicht mehr so freizügig wie auch schon herausgegeben. Bei den Receivern verfolgen sie ziemlich eindeutig die Q-Box. Gab es nicht mal und gibt es evtl immer noch gewisse Benefits, wenn man die Q ans LAN anschliesst? Multiroom mit App oder so? Man könnte jetzt ableiten, dass wenn eine kritische Masse an Q-Streamern erreicht ist, die Sky ja wunderbar einfach identitifizieren kann, dass man sich dann auch diese sündhaft teuren Transponder sparen kann. Und das Piraterie-Problem bekommen sie mal dadurch besser in den Griff, alles alle bisherigen Massnahmen.

      Ob es hier mit Sky tatsächlich so ist? Keine Ahnung. Man kann sich auch wirklich an jeder Kleinigkeit aufhängen (Zitat oben). Dass "Kunden online überwacht werden sollen" wohl auch eher weniger. Vielmehr dürfte es die Auswertung der (nicht User-personalisierten) Daten sein, um eben das Geschäftsmodell besser anpassen zu können.

      Wie auch immer. Wir schweifen ab.