[gelöst] DM 920UHD und OSCAM/gbox

    • /usr/keys/softcam.cfg


      [slot-1] # Karten die nicht geblockt werden brauchen
      initialization = extended
      disable_pts = 0
      enable_ice = 0 # # ORF Karte 0=cryptoworks/Mode 1=irdeto/Mode
      alternative_frequency = 0
      alternative_baudrate = 0
      #
      enable_unique_emm = 1
      enable_shared_emm = 1
      enable_global_emm = 1
      block_unique_emm = 0
      block_shared_emm = 0
      block_global_emm = 0
      block_user_emm = 0

      save_processed_emm = 0
      save_rejected_emm = 0
    • Hallo,

      vielen Dank für Eure Hilfe. Ich war leider zu blöd zum Lesen, das mit auf DMAX HD wechseln und eine halbe Stunde warten, hatte ich leider übersehen. Jetzt habe ich mich Schritt für Schritt an die Anleitung gehalten und es läuft perfekt!

      Nochmals herzlichen Dank!
    • Hallo in die Runde,

      ich habe ein vielleicht ähnliches Problem wie "arag".

      Kurz, was ich habe und gemacht habe:

      Habe eine 920UHD mit 1 DVB-C FBC Tuner E2 und eine G09 Karte von Vodafone Kabel, die schon in einer DM8000HD mehr als 10 Jahre gelaufen ist.

      Nach dem Kauf vor ca. 1 Jahr habe ich das aktuelle Newigma2 aufgespielt, das oscam-modern aktiviert, die G09 Karte in den Smartcard-Leseschacht mit dem Chip nach oben gesteckt: alle eingekauften privaten HD Sender waren zu sehen. Viele parallele Aufnahmen waren möglich!


      Dann nach ein paar Monaten fing es an: manchmal waren Aufnahmen schwarz, und dann keine privaten HD Sender mehr. Da ich zu diesem Zeitpunkt keine Zeit hatte, mich um die Lösung dieses Problems zu kümmern, wechselte ich auf die SD-Sender der privaten. Nur wenige Wochen danach merkte ich, dass die HD-Sender wieder sichtbar waren. Das hielt allerdings nur ein paar Wochen; dann fing das gleiche von vorne an.


      Ich machte mich auf die Suche in diesem Board und fand die verschiedenen Vorschläge. Habe mal die gbox installiert und aktiviert, außerdem "Camd start delay on bootup > 5 seconds" gesetzt, Box gestartet. Alles ging wieder; allerdings wieder nur für ein paar Wochen.


      Mehrfaches Hin- und Herschalten zwischen Oscam-modern und gbox half nicht. Deshalb habe ich das hier nochmals beschrieben, da ich das Verhalten überhaupt nicht verstehe: Monate-langes Funktionieren und dann nichts mehr, ohne was an der Konfiguration zu ändern.


      Ich habe mehrfach mal was von Konfigurationsdateien gelesen, weiß aber nicht, wo vielleicht was eingetragen werden sollte.


      Daher hoffe ich, hier vielleicht einen Tipp zu bekommen, wo ich weitermachen könnte.

      Herzlichen Dank schon mal im Voraus.
    • pegasusmk wrote:

      Ich habe mehrfach mal was von Konfigurationsdateien gelesen, weiß aber nicht, wo vielleicht was eingetragen werden sollte.
      Für gbox, genau das was in Beitrag 21 steht, was und wo es einzutragen ist:


      Joey wrote:

      /usr/keys/softcam.cfg


      [slot-1] # Karten die nicht geblockt werden brauchen
      initialization = extended
      disable_pts = 0
      enable_ice = 0 # # ORF Karte 0=cryptoworks/Mode 1=irdeto/Mode
      alternative_frequency = 0
      alternative_baudrate = 0
      #
      enable_unique_emm = 1
      enable_shared_emm = 1
      enable_global_emm = 1
      block_unique_emm = 0
      block_shared_emm = 0
      block_global_emm = 0
      block_user_emm = 0
      save_processed_emm = 0
      save_rejected_emm = 0
      Anleitung softcam.cfg bearbeiten/Blocker entfernen, siehe auch HDplus-Karte per GBox (HD01/02/03/04/05)
      Das Vorhandensein der Blocker erklärt, weshalb es nach einer Weile dunkel wird - deshalb die softcam.cfg (in /usr/keys/) anpassen, wie hier gezeigt,
    • Danke nochmals Joey. Hat funktioniert!
      Habe mich irritieren lassen bei der Beschreibung, dass dort nur HDplus Karte stand.
      Eine Bemerkung noch: Bei mir blieb der Bildschirm nach ner guten halben Stunde Warten weiterhin schwarz. Ein Neustart zeigte dann Wirkung.
      :) :thumbsup: