Kleine Verständnisfragen zur Kanalreferenz

    • Kleine Verständnisfragen zur Kanalreferenz

      Soweit ich das richtig verstanden habe, birgt eine Kanalreferenz Informationen zum Stream Typ, Service Typ, SID, TSID, ONID und den Namespace in sich. Sie endet typischerweise mit :0:0:0. Welche Informationen sind dort eigentlich vorgesehen ?
      Liege ich richtig, daß zu SID, TSID, ONID und Namespace gültige Einträge in der lame.db vorhanden sein müssen, damit z.B. der EPG für IPTV nicht nur importiert, sondern auch angezeigt werden kann ?
    • Die Flags am Ende, welche auf 0 stehen, sind ungenutzt. Und Nein, EPG geht auch ohne Eintrag in der lamedb, da der lookup über die IDs in der DB erfolgt. Nur gilt halt auch: es kommen nur Daten in de DB, wenn es sich um einen gültigen Sender handelt oder wenn du die Daten selbst einträgst (z.B. über ein Plugin)
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Vielen Dank für Deine fundierte Antwort und sorry für die späte Reaktion darauf. Ich habe Deinen Post zum Anlass genommen, mit SQLite herauszufinden wie in der db der Vergleich stattfindet, ob eine Kanalreferenz gültig ist oder halt nicht. Anders herum geht somit auch die Rückwärtssuche zum Erstellen einer gültigen Kanalreferenz. Vielen Dank für diesen Denkanstoss. :)