DM One crashed bei Aufnahmen an Fritz.NAS

    • DM One crashed bei Aufnahmen an Fritz.NAS

      Hallo in die Runde,

      ich habe am Wochenende, (auch am Wochenende davor) die DM One neu geflasht, eingerichtet, u.a. eine Fritz.NAS mit angeschlossener HDD und/oder wahlweise auch mit SSD als HDD-Ersatz gemountet.
      Leider wurden bei Aufnahmen in der Nacht als Beispiel, wenn die DM One mit der Aufnahme fertig war, anschließend sich ausschalten sollte, ein Chrashlog erzeugt. Die DM startet dann auch neu und schaltet das TV-Gerät gleich mit ein.
      Dies passiert nicht, wenn die DM noch eingeschaltet ist und eine Aufnahme ,manuell gestartet wird, macht.
      Die HDD wurde als EXT4 formatiert (gleiches Ergebnis hatte ich mit NTFS) und ist wie folgt eingerichtet - s.a. Anhang/crashlog

      weiß jemand Rat?
      Images
      • FritzNAS-Freigabe.png

        64.95 kB, 1,920×1,080, viewed 58 times
      Files
    • Update:
      ich habe ein Raspi4 mit OMV6 und einer SMB-Freigabe eingerichtet.
      Auch hier crasht die DM One am Ende der Aufnahme, wenn sie in Ruhemodus gehen soll
      Ich versuchs nochmal mit eine NFS-Freigabe

      Leider ist im Crashlog so gar nichts drin

      <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
      <opendreambox>
      <enigma2>
      <crashdate>Mi Aug 17 15:05:00 2022</crashdate>
      <!-- Please send this file to crashlog@dream-multimedia-tv.de. -->