Empfang von Skysendern teilweise gestört

    • Jetzt hat es mit der Frequenz 386 MHz die nächsten Kanäle erwischt. Bei mir sind jetzt über 50% der Kanäle "dunkel". Meie Kündigung zum 30.6 ist ausgesprochen, für mich endet eine Ära. Ich war seit 1989 schon "Teleclub" Kunde und habe über "Premeiere" den Wechsel zu Sky miterlebt.

      Es gibt mittlerweile aber mehr Gründe das NICHT mehr zu machen, als es Gründe dafür gibt.,

      Zwangshardware, veraltetes Programm, immer weniger Fußballübertrsagungsrechte, Werbung in Übertragungen, App nur auf SEHR ausgewählter Hardware verfügbar, Multiroom nur mit Zusatzkosten und Zusatz App. Ich verstehe ja, dass Sky sein Programm schützen will, aber sein wir mal ehrlich: Die Zeiten, einen Film mit der Dreambox aufzunehmen, zu schneiden und ihn dann zu sharen ist doch Schnee von gestern. Und mit Abo-Sharingbhaben es die anderen (Nezflix, DAZN usw.) doch auch zu tun. Ich frage mich ob man mit den Sky Methoden nicht eher Bestandskunden vergrault und neue abschreckt. Aber das ist mir letztlich auch egal.

      Ich mochte Sky, solange es auf meiner Dreambox lief. Damit ist nun Schluß.
    • Leider sind nicht viele so konsequent wie du :
      de.statista.com/statistik/date…nten-von-bskyb-seit-2007/

      Im Jahr 2022 besaß der Pay-TV-Sender Sky rund 23,1 Millionen Abonnenten. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Abonnenten

      erheblich und kontinuierlich gestiegen, seit 2020 jedoch wieder leicht gesunken.

      Zum Vergleich: Im Jahr 2011 hatte Sky nur knapp 10,3 Millionen Abonnenten, die Nutzerzahlen haben sich in den vergangenen zehn Jahren also mehr als verdoppelt.
    • Der Grund dafür ist imho die Ansprüche, die die Leute hier drinnen haben.
      Denn die meisten Sky-Abonnenten haben fast keine Ansprüche, die wollen nicht Aufnahmen aufheben oder am PC bearbeiten und archivieren. Und die meisten wissen gar nicht, was ein guter Receiver alles leisten kann.
      Denn wir hier sind ja doch eine Minderheit gegenüber der Masse.
      Daher wissen die meisten gar nicht, welchen ....... Sie sich bei Sky einhandeln.

      The post was edited 1 time, last by wernho ().

    • Hallo zusammen,

      vielleicht passt mein Problem hier rein? Ich verwende seit Jahren das originale Sky CI+ Modul in meiner DM920 mit SAT-Empfang. Seit gestern sind alle Sky-Kanäle auf der Box dunkel, auf einem Fernseher mit CI+ Slot funktioniert es aber weitehin. Auf der Box ist das aktuelle NN2 Image nebst dreamCIplus Plugin und Autopin.
      Weiß jemand, ob Syk uns da da irgendein Update auf das Modul geschoben hat?

      Danke und Gruß
      super_dvb69
    • Wer die Box nicht will, kann auf WOW umsteigen...

      Eine vernüftige I-Net Anbindung vorausgesetzt.

      The post was edited 1 time, last by driftuser ().

    • Sorry wenn ich nerve. Das hat bei mir jetzt so lange problemlos funktioniert, dass ich gar nicht mehr genau weiß, was da jetzt falsch eingegstellt sein könnte. Mir fallt aber auf, dass sich das ci+ auf dem Steckplatz mit der Sky-Karte immer wenige Sekunden nach dem aktivieren (Play-Taste) immer wieder deaktiviert (gelbes statt grünes Quadrat).

      Kann mich da vielleicht jemand in die richtige Ricchtung schubsen?

      Lieben Dank dafür.

    • Danke für die Rückmeldung.

      Ich habe Autopin deinstalliert und Pineas 0.3 installiert. Zusätzlich auch das dreamCIplus Plugin de- und wieder neu installiert. In der Providerzuordnung habe ich nur Sky (Satellit Anbieter) eingetragen. -> Kein Unterschied. Wenn ich die Play-Taste drücke, kommt die Meldung, dass das Cam aktiviert wurde, das gelbe Kästchen wird aber nicht grün.

      Bei einem Neustart der Box kam gerade für eine halbe Sekunde die Meldung, dass das Endgerät nicht CI+ zertifiziert ist und deshalb einige Sender evtl. nicht entschlüsselt werden können??

      Hat noch jemand eine Idee?

      Danke und Gruß
      super_dvb69

      Edit: wenn ich auf einem unverschlüsselten Sender bin, kann ich das Modul mit "Play" starten, dann erscheint auch das grüne "+" links neben dem Slotsymbol und das grüne Kästchen rechts davon. Dann kann ich auch unter der gelben Taste auf das Sky-Modul klicken und bekomme alle Infos zur Smartkarte.
      Wenn ich das gleiche auf einem Sky-Sender mache, wird das Modul nicht aktiviert (kein "+" links, gelbes Kästchen rechts) und unter der gelben Taste kommt beim Klick auf das Sky-Modul nur endlos "Warte auf MMI" ...

      Update: Problem behoben. Ich habe die Box komplett neu mit dem aktuellen NN2-Image aufgesetzt. Alles funktioniert wieder wie es soll. Ich habe den leisen Verdacht, dass das Autopin Plugin, nachdem dessen Support eingestellt wurde, irgendwas an der Box verdreht hat ...

      Vielen Dank an alle, die geholfen haben!

      The post was edited 2 times, last by super_dvb69 ().

    • Lance2 wrote:

      Jetzt hat es mit der Frequenz 386 MHz die nächsten Kanäle erwischt. Bei mir sind jetzt über 50% der Kanäle "dunkel". Meie Kündigung zum 30.6 ist ausgesprochen, für mich endet eine Ära. Ich war seit 1989 schon "Teleclub" Kunde und habe über "Premeiere" den Wechsel zu Sky miterlebt.

      Es gibt mittlerweile aber mehr Gründe das NICHT mehr zu machen, als es Gründe dafür gibt.,

      Zwangshardware, veraltetes Programm, immer weniger Fußballübertrsagungsrechte, Werbung in Übertragungen, App nur auf SEHR ausgewählter Hardware verfügbar, Multiroom nur mit Zusatzkosten und Zusatz App. Ich verstehe ja, dass Sky sein Programm schützen will, aber sein wir mal ehrlich: Die Zeiten, einen Film mit der Dreambox aufzunehmen, zu schneiden und ihn dann zu sharen ist doch Schnee von gestern. Und mit Abo-Sharingbhaben es die anderen (Nezflix, DAZN usw.) doch auch zu tun. Ich frage mich ob man mit den Sky Methoden nicht eher Bestandskunden vergrault und neue abschreckt. Aber das ist mir letztlich auch egal.

      Ich mochte Sky, solange es auf meiner Dreambox lief. Damit ist nun Schluß.
      Weiter geht es.... jetzt ist auch noch Sky One weg.

      Und JA, der Sky Q Receiver ist gar nicht so schlecht in der Bedienung. Ich bilde mir sogar ein, dass die Bildqualität im Vergleich zur 7020 HD besser ist.
      Aber das Sky Q Ding hat halt am Ende mehr Nachteile als Vorteile. Nennt mich antiquiert, aber ich nutze für die schnelle Info tatsächlich noch ganz gerne den Videotext. Geht mit Sky Q nicht, gibt es dort nicht. Ich nehme ganz gerne tatsächlich auch noch ab und an lineare TV Programme auf. Das geht bei vielen HD Sendern auch nicht mehr. Für die Sender der RTL Gruppe zum Beispiel.

      Frage.... hat das schon mal jemand beim Kabel TV ausprobiert.... Kabel in die Dreambox rein und über den Ausgang der Dreambox auf die Sky Q Box durchschleifen?
      Dann müsste man nur den HDMI Eingang umschalten, wenn man Sky Sender schauen möchte, den Rest könnte man weiter über die Dreambox schauen.
    • Bei meine normalen Fernseher funktioniert es auch wenn die Box im Standby ist bei ganz aus geht es dann aber nicht.
      dann musste aber immer HDMI umschalten und ggf Karte umstecken wegen der Aufnahmen der normalen HD Sender.
      wenn du die möglichkeit hast mache ein misch betrieb mit SAT und Kabel ;) da ist wohl was möglich ;-)))
      Gruß Walfisch
    • Habe heute Sky gekündigt, nachdem immer mehr Sky-Sender gepairt werden.
      Der Sky-Mitarbeiter fragte mich, was er tun könnte damit ich bleibe. Daraufhin habe ich ihmgesagt: "Skymüsste das Pairing der Smartcard beenden, damit ich meinen gewohnten Receiverbenutzen kann und nicht gezwungen werde, den SkyQ Receiver zu verwenden." Das wäre nicht möglich aus Sicherheitsgründen.
      Am 01.07.2023 ist Schluss mit Sky.
      Dreambox 920UHD NN2 |Kabel-TV, Vodafone GigaCable | Sky komplett mit Card V23
      Dreambox OS: 4.3.3r3 | Image: Newnigma2-daily 2023-02-19
    • Schön langsam kriege ich Panik.
      Denn ich verwende ein Modul mit einer Sky Karte in meiner DM900, welches von Sky genehmigt wurde. Denn ich habe Ihnen erklärt, dass ich den Sky-Reveiver auf keinen Fall verwenden möchte und daher ein Modul benutzen möchte. Habe aber nichts von Dreambox gesagt, denn man kann ja auch auf Fernsehern ein Mdul reinstecken. Daraufhin habe ich auch ein Modul von Sky bekommen.
      Bis jetzt habe ich keine Probleme und alle Sender funktionieren auch.
      Sky Select habe ich noch nicht versucht, ist mir aber egal.
      Aber nach diesen Meldungen frage ich mich, wie lange das noch gut gehen wird. Denn ich möchte auf meine Sky Sender nicht verzichten, denn da sind ein paar gute Sachen drauf. Nicht Sport, das ist mir wurscht, aber die ganzen Sender wie Krimi, Warner, Comedy und einiges mehr möchte ich nicht missen. Zwar habe ich Amazon Prime und Netflix, aber auf Sky verzichte ich ungern.
      Nun habe ich aber Panik nach all diesen Meldungen, dass bei mir auch bald Schluss sein wird.
      Glaubt Ihr, dass ich noch länger unbeschadet Sky schauen kann? Oder ist es bei mir auch bald Schluss? Denn darüber bin ich mir nach so vielen Meldungen nicht im Klaren.
    • Sky Pairing verhält sich so wie der Tod oder die Steuern. Manchmal erhält man Aufschub und manchmal kommt man gleich dran. Am Ende führt kein Weg daran vorbei.

      Ob es ein Leben nach dem Tod gibt kann ich nicht sagen. Ein Leben nach/ohne Sky gibt es definitv - und das ist nicht mal ein schlechtes ;)
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      ¯\_(ツ)_/¯

      Source Code

      1. root@dm920:~$ mount | grep "/ "
      2. /dev/mmcblk1p1 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
      3. root@dm920:~$
    • Bei mir läuft alles schon Jahre lang völlig Problemlos. Ich habe aber Sky über Sat- Schüssel. Ein paar mal haben sie mich zwar angerufen das sie ein ach so tolles angebot haben mit den Q -Receiver, ich habe aber jedes mal abgelehnt und ihnen gesagt das ich den Sony Fernseher auf der Wand hängen habe und da sonst nichts stehen haben möchte. Jetzt habe ich schon lange eine ruhe. Meiner meinung nach werden sie sich doch nicht selbst ins Fleisch schneiden und die Module unnötig abschaltn. Die würden sehr viel brafe Zahler auf einmal verlieren, und nützen tut es ihnen absolut nichts. Die Hacker finden schnewller einen weg als wie man Pap sagen kann, und die langjährigen Kunden sind die bravsten zahler! :D
    • gsr wrote:

      Die Hacker finden schnewller einen weg als wie man Pap sagen kann, und die langjährigen Kunden sind die bravsten zahler! :D
      Von der Ansicht würde ich aktuell Abstand nehmen... Wenn das CI fällt, war es das... dann kommt kurz danach nur noch Streaming...

      Nutzt es solange es noch geht...