Frage zum newnigma2 DreamOS feeds update 20240531

    • Frage zum newnigma2 DreamOS feeds update 20240531

      Joey wrote:

      Die Feeds wurden neu gebaut, somit die Paketrevision hochgesetzt, was als "neues Paket erkannt wird". Das Datum hat sich geändert, der Inhalt nicht. Es gibt keine Softwareentwicklung mehr am DreamOS.

      d.h. es gab kein einziges echtes update bzw. keine bugfixes wie z.B. im Bug im Newnimga2 Picon Renderer?

      Aus welchem Grund wurden dann die Pakete neu gebaut?
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      ¯\_(ツ)_/¯

      Source Code

      1. root@dm920:~$ mount | grep "/ "
      2. /dev/mmcblk1p1 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
      3. root@dm920:~$
    • @Joey wie kann man auf eine einfache frage, die wie ich völlig berechtigt ist, gleich so beleidigt reagieren und mit abschaltung drohen?
      das ist mal mimimi auf ganz großem parkett.
      es war eine einfache nachfrage ohne jedwede provokation.
      es gibt genug andere image anbieter und ob die besser oder schlechter sind muss jeder für sich entscheiden.
      fällt euer weg wird das nächst beste genommen.
      also die drohung ist mal der revolver an der eigenen schläfe.
      auch stellt keiner eure arbeit und motivation in frage, warum auch?
      ihr opfert eure freizeit und das soll auch wertgeschätzt werden.
      da muss man aber auch auf eine einfache frage nicht so reagieren.
      in diesem sinne ein schönes we.
    • Danke, das macht Sinn. Mich hatte es nur interessiert. Ich hatte schon vermutet, dass es einen Grund gibt.

      Ich für meinen Teil hatte lediglich nach dem Grund gefragt - und ich kann auch keinen Unterton in meiner Frage erkennen. Falls die Frage dennoch falsch rüber kam dann sorry dafür - war keine Absicht ...
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      ¯\_(ツ)_/¯

      Source Code

      1. root@dm920:~$ mount | grep "/ "
      2. /dev/mmcblk1p1 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
      3. root@dm920:~$
    • Wenn du das nicht im gesamten Kontext der letzten Zeit siehst, hast du Recht und ich habe mich nicht gut ausgedrückt.
      Wenn man das mal im Gesamtkontext sieht, sieht man sich immer in eine Ecke gedrängt sich zu rechtfertigen. Einer vermisst "Updates", egal ob sich was ändert, hauptsache es sieht nach Neuigkeiten aus, auch wenn es nur das Datum ist, der andere stört sich an ständigen Updates. Über viele Jahre haben wir jeden Tag die Feeds neu gebaut, manchmal Monate am Stück ohne Änderung. Da hat auch keiner gefragt. Jetzt setzt sich seit langer Zeit wieder wer hin und steckt Arbeit rein und schon "muss" man sich "rechtfertigen". Ja, das ist übertrieben ausgedrückt, aber letztendlich ist es so.
      Alle bekommt man nie unter einen Hut. Dass das nicht gegen Fred persönlich ging, ist ihm hoffentlich klar. Dafür kennen wir uns schon zu lange.
      Was den Revolver an die eigene Schläfe betrifft - ich nutze seit Jahren keine Dreamboxen mehr. Alles dazu machen ich seit vielen Jahren ausschließlich für fremde Menschen, um denen mit den Geräten zu helfen.
      Dass das Ende der gesamte E2-Szene nicht mehr unabsehbar ist, sollte mittlerweil fast jedem einleuchten, was auch einschließt, dass es NN2 nicht mehr 20 Jahre geben wird.
      Dazu trägt auch nicht unbedingt zur Motivation bei, wenn man liest, dass Team-Images ja sowieso unnötig sind, das eh alles kein Problem ist und man ja zu einem der anderen vielen Images wechseln kann. Anscheinend haben diese Menschen den Knall nicht gehört, als die Dream URLS mal komplett weg waren, wie es dann aussieht und wie viele wirklich noch aktiv in anderen Images aktiv sind. bzw. überhaupt noch was für die Öffentlichkeit machen.
    • alles gut, ich hab' schon richtig verstanden - umgekehrt war ich mit nicht sicher ;)

      Du musst das aber auch aus dem anderen Kontext sehen:

      Es gab nun fast seit einem Jahr keine Updates mehr. OK gut - es gab ja auch keine.

      Dann liest man aus "heiteren Himmel", dass die feeds neu gebaut wurden - und gleichzeitig, dass es "nur" Versionsnummerupgrades sind. Da drängst sich die Frage nach dem "Warum" natürlich auf. Just for fun habt ihr sicher nicht gebaut.

      Ich dachte mir dann, ich mache lieber einen neuen Thread mit dieser Frage auf bevor der andere wieder "zweckentfremdet" wird. Meine Frage hätte früher oder später auch ein anderer gestellt.

      Zwischen den Zeilen lese ich:
      im Krogoth zwickte es und da es keine updates seitens DP mehr gibt eilte es nicht
      Nun hat sich jemand der Sache angenommen und mal neue images und feeds gebaut
      Ergo können wir auf kleinere updates und bugfixes hoffen was ja eine tolle Nachricht ist.

      Ich sag's mal so: Dieses "Missverständnis" hätte man mit einer Vorabinfo aushebeln können ;)
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      ¯\_(ツ)_/¯

      Source Code

      1. root@dm920:~$ mount | grep "/ "
      2. /dev/mmcblk1p1 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
      3. root@dm920:~$
    • wie gesagt die arbeit stand nie im mittelpunkt sondern das verhalten bzgl. einer nachfrage.
      ich selbst nutze seit jahren meine lautlosen htpc`s und habe die beiden one mehr oder weniger stumpf rumstehen.
      ich habe nur eine sachliche nachfrage gesehen und wer eine antwort darauf schon als rechtfertigung ansieht... egal es scheint ein missverständniss gewesen zu sein.
      in diesem sinne ein schöne we.
    • Fred Bogus Trumper wrote:

      Zwischen den Zeilen lese ich: im Krogoth zwickte es und da es keine updates seitens DP mehr gibt eilte es nicht
      Nun hat sich jemand der Sache angenommen und mal neue images und feeds gebaut
      Ergo können wir auf kleinere updates und bugfixes hoffen was ja eine tolle Nachricht ist.
      Ja. Wobei ich Bugfixes eher in Bezug auf Plugins aus dem Opendreambox git sehe. Ob sich nix wirklich nochmal reinhängt und im internen git z.B. mit dem Piconrederer was macht, weiß ich nicht. Für mich selbst ist das Hobby schon seit etwa zwei Jahren mehr oder weniger beendet.
    • Ich freue mich, wenn die Updates wieder regelmässig durchgeführt werden, auch wenn es keine neuen ureigenen Enigma²-Packages mehr gibt sondern nur noch extern entwickelte Zusatzplugins. Welches war das noch, dass wegen einer fehlerhaften Anzeige händisch installiert werden musste, da das automatische Bauen aus dem Git nicht mehr funktionierte? War das EMC? So langsam merke ich meine 70 Jahre :denk: .....