dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

    • dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

      Hi,

      reichi (mod bei dmm) hat ein client gemacht fuer android .... Ist Gratis !

      Habe es auf meinem Galaxy I9000 laufen !!!

      Einfach im market nach dreamdroid suchen!

      Ich find's super !
      Why drink & Drive ?

      When you can smoke & fly 8)
    • danke dir ;)


      m Moment beherrscht dreamDroid bereits die folgenden Funktionen:

      * Es kann derzeit erst nur eine Dreambox gesteuert werden (zu einem späteren Zeitpunkt soll auch die Unterstützung für mehrere Dreamboxen implementiert werden)
      * Kanäle und EPG durchsuchen sowie im EPG suchen
      * Timer auf Basis von EPG-Einträgen oder manuell setzen
      * Timer bearbeiten und löschen
      * Liste aufgenommener Filme anzeigen sowie Aufnahmen löschen (die Integration der „Locations“ und Tags wird erst zu einem späteren Zeitpunkt implementiert)
      * Nachrichten an die Dreambox senden (aktuell ist noch kein Empfangen der Antwort auf YesNo-Messages möglich)
      * virtuelle Fernbedienung

      dreambox-blog.com/index.php/35…-client-fuer-die-dreambox
    • Hier gibts immer die aktuelle Versionen -> Reichis Blog <-


      Die aktuelle Version kann auch mehrere Dreamboxen steuern :]



      mfg,
      KLPsAUGER
      Dreambox 8000sscc, Dreambox 800se, NAS 1 (Buffalo 1TB LinkStation), NAS 2 (Buffalo 1TB LinkStation mit FTP Server), NAS 3 (Synology Ds2009+ mit 2TB Platten im Raid 0 - Verbund) 14 Smargo, Ubuntu - Server / CCcam & 2 aktiven 7 - Port USB Hub's, DLan (develo 200AVplus), DLink (DES-1005D), TP-Link (TL-SG1005D), 3Com (4228G), hama (Hub & Cardreader), CF - Karte (2x a 2GB), SD - Karte (2GB), Router (Fritz!Box 7390), externer DVD-Brenner (LG GE20LU, USB 2.0, schwarz), Teufel Concept E 400 - digital (Musikanlage)

    • Original von taylor_t
      Hallo,

      ich hole den Threat mal hoch, da ich Dreamdroid nicht 100%ig zum Laufen bekomme.
      Es funktioniert alles, bis auf das Streamen aufgenommer Filme. Geht das bei jemanden?

      Danke!
      Tim



      Du must noch einen Player installieren, nimm vplayer aus dem Market
    • Danke für den Tipp mit dem Daroon Player - läuft hier auch gut. :thumbsup:
      Hatte mit dem VPlayer immer Abbrüche.
      Heimkino WZ: Samsung UE55F8590 | Dreambox 7020hd | Raspberry Pi | Denon AVR-X4000 | Sony PS3 (320GB) | Sony BDP-S350 | Nintendo Wii | Sony PS2 | Xbox 360 | Logitech Harmony One
    • Hallo alle zusammen,

      wie ich schrieb geht ja alles (also auch das Streamen des laufenden Senders) bei mir - n ur das Streamen aufgenommener Filme beginnt erst garnicht.

      Geht das bei Euch? Falls ja, schreibt mir mal bitte Eure Konfig.

      Tim

      PS: ich nutze den MXPlayer - der läuft am stabilsten - alle anderen erwähnten Player brachten aber auch keine Veränderung.

      The post was edited 1 time, last by taylor_t ().

    • Hab auch seit einer Woche mein neues Sony Xperia Sola, auf dem ich Dreamdroid installiert habe. Streaming funktionierte mit dem internen Player nicht.

      Nach der Installation von "MX Player" klappte das Streaming sofort. Allerdings nicht bei HD-Kanälen. Die Bitrate ist vermutlich zu hoch.

      Aber das Beste: der "MX Player" spielt mir auch (auf die MicroSD-Karte kopierte) Filme in allen Formaten ab. Egal Ob MP4, AVI, MKV usw....
    • Verwende den Daroon player dann kannst auch HD Streamen.

      Abgesehen deine WLAN gschicht macht mit.

      Habe selber alles laufen am Samsung Galaxy S3, Note, Note II.
      Kannst Du nicht, willst Du nicht.......hast Du schon :P
      Zitat: »Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.«
    • Hallo,

      jetzt muß ich doch was zu dreamdroid fragen.
      Ich habe mir die App installiert und per WLAN (also einfach die IP der dreambox eingeben) klappt das super. Nun möchte ich das ganze übers Internet machen wenn ich unterwegs bin. Ich habe folgendes gemacht:

      a) dreamdroid am Handy installiert
      b) im Internet bei no-ip einen host (dyndns) eingerichtet "meinhost.no-ip.org"
      c) am Router die dyndns von no-ip eingerichtet damit immer die aktuelle ip an no-ip gesendet wird
      d) am handy die daten eingetragen ("meinhost.no-ip.org")

      wenn ich jetzt am PC "meinhost.no-ip.org" eingebe dann komme ich zur Einwahlseite meines Routers. Aber ich will ja zur dreambox und nicht zum Router gelangen. Also habe ich eine Weiterleitung versucht (TP-Link TD-W8960NB) unter "advanced setup/nat/virtual servers". Aber was muß ich da einstellen (siehe Bild) damit no-ip auf meine interne IP 192.168.2.5 weitergeleitet wird? Woher bekomme ich die Infos her was ich da alles eintragen muß (welche Ports) ? Oder bin ich hier im falschen Menüpunkt am Router ?

      Kann mir hier jemand weiterhelfen, hat das schon jemand mit einer dyndns über no-ip oder dyndns.org gemacht ? Komme hier einfach nicht weiter.

      Gruß, Viper
      Images
      • Unbenannt.jpg

        96.48 kB, 880×439, viewed 720 times
    • Punkt 1:

      Sichere Dein Webinterface der Dreambox unbedingt mit Username / Passwort ab! (dream-multimedia-tv.de/board/i…age=Thread&threadID=17252)

      Punkt 2:

      sorge dafür, dass deine Box immer die gleiche (interne) IP bekommt, ansonsten hast Du u.U. bei der Portweiterleitung mal Ärger

      Punkt 3:

      Unter "Service" sollte sowas wie Web / HTTP stehen, das wählst Du aus. Und unter IP trägst Du die interne IP der Dreambox ein. Dann auf Apply.

      TV gucken von unterwegs per Streaming geht aber nicht...
    • Original von bluemoon2510
      Punkt 1:
      Sichere Dein Webinterface der Dreambox unbedingt mit Username / Passwort ab! (dream-multimedia-tv.de/board/i…age=Thread&threadID=17252)

      Also das Passwort das man auch per telnet usw. eingeben muß ? Das hab ich schon geändert, ist nicht mehr das Standard Passwort. Aber Danke für die Info.

      Original von bluemoon2510
      Punkt 2:
      sorge dafür, dass deine Box immer die gleiche (interne) IP bekommt, ansonsten hast Du u.U. bei der Portweiterleitung mal Ärger

      Für die Dreambox habe ich eine feste IP eingerichtet.

      Original von bluemoon2510
      Punkt 3:
      Unter "Service" sollte sowas wie Web / HTTP stehen, das wählst Du aus. Und unter IP trägst Du die interne IP der Dreambox ein. Dann auf Apply.

      Wo ? auf dem Router ? Dort habe ich leider nichts dergleichen gefunden... Hab mal ein Bild angehängt mit den Übermenüs vom Router... Ist es etwas von denen ?

      Original von bluemoon2510
      TV gucken von unterwegs per Streaming geht aber nicht...

      Nee, will unterwegs die Timer für Aufnahmen bedienen können ;)

      ------------------------
      Images
      • Unbenannt.jpg

        81.62 kB, 548×488, viewed 691 times

      The post was edited 1 time, last by Viper73 ().