Burkhardtsdorfer User

  • Male
  • from Erzgebirgskreis (ganz Naher Osten)
  • Member since Apr 29th 2011
Last Activity
, Reading thread Lüfter in der DM9x0UHD (für die Temperatur Fetischisten)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Burkhardtsdorfer -

    Hallo Henry,
    ich schau hier leider zu unregelmässig rein, daher erst jetzt meine Antwort. Ich nutze hier die VLC-Software auf einem MaC Pro und einem MacBook pro. Die dreambox erreiche ich über deren Webinterface. Die dreambox ist in ein Netzwerk 1GB-LAN übert einen CISCO-Switch mit einer FritzBox 7590 (vorher 7580)
    eingebunden und parallel dazu eine apple Timecasual im Bridge-Modus, d.h. nicht als Router, sondern nur als weiterer WLAN-Accesspoint.
    In der Mac-Konfiguration ist das Fileformat der Film-Streams mit der VLC-Player verknüpft, so dass dieses Programm sofort startet, wenn ich den Film/das Programm über das Symbol im Webinterface der dreambox aufrufe.
    Das MacBook pro ist per WLAN eingebuden. Mal im alle-Netzwerk mal im Fritzbox-Netzwerk. HD-Inhaalte laufen aber in beiden WLAN-Netzwerken nur flüssig, wenn ich im 5 GHz-Netz bin. In 2.4 GHz-Netz reicht der Netto-Datenduchsatz nicht aus, obwohl 2.4 GHz an den meisten Stellen in der Wohnung mit mehr Power ankommt.
    Mit 5 GHz geht auf dem Mac-Book pro mal gerade so auch UHD, d. h. es kommt da auch mal zu Bildrucklern.

    Aber prüf mal dein WLAN, da gibt es von avm, dem Hersteller der Fritzboxen, eine gute App für Android und apple Handys. Da lässt sich der Datendurchsatz messen und das ganze an unterschiedlichen Standorten. Manchmal kann man da den Datendurchsatz durch geringe Standortveränderungen von FritzBox oder Repeater verändern.

    Viel Erfolg wünsch der Burkhardtsdorfer

  • puhvogel -

    Hallo, das ist ja prima Dich hier zu finden, sitze in Thalheim. Vielleicht kannst Du mir helfen...Plötzlich habe ich zur Box dm800sev2 schlechte Verbindung zum PC. Sitze im Nachbarzimmer und habe WLAN über fritzbox 7490 bzw. Repeater. Von 1+1 vor kurzen neue fritzbox erhalten, ging nach einrichten gut und plötzlich setzt er ab und zu aus. DCC E2 benutze ich. vielleicht hast Du eine Idee. Nervt gewaltig wenn ich einen aufgezeichneten Krimi aus dem TV nicht flüssig ansehen kann...Danke, Henry Groh

  • brutzler -

    Hi Burkhardtsdorfer,

    du hast mal in einem Thread von einer One4All FB geschrieben, die du dir gekauft hast.
    Welche war das genau? Da gibts nämlich mehrere....

    Gruß/Johann

    • Burkhardtsdorfer -

      Hallo Johann,
      ich habe erst jetzt Deine Mail bemerkt. Ich habe die FB für 8 Geräte. Die URC 7980. Das Konzept, die FB über Bluetooth per Handy-App zu konfigurieren ist annähernd genial. Was schade ist, dass man nicht so einfach zwei Geräte des gleichen Typs so konfigurieren kann, denn pro Gerätetyp geht das nur einmal so, d.h. will man einen 2. BluRay-Player anlegen, wird gefragt, ob der erste gelöscht werden soll. Will man das zweite Gerät dann auf einen nicht benutzten Typenbereich, z. B. Soundbar anlegen, findet man in der Geräteauswahl keine Bluray-Player. Also dann nur noch die Möglichkeit Tatste für Taste von der Original FB kopieren. Hab ich auch bei meinem Mediaplayer machen müssen, ist so ein Highend Teil, was nur selten verkauft wird.
      Ansonsten habe ich mich fast um den Verstand um ein Geräteprofil für mein LG OLED TV gesucht. Tja die Original-FB läuft über Bluetooth und das kann die One for all natürlich nicht.
      Gut ist auch die Möglichkeit der Makroprogrammierung, wenn eine ganze Batterie von Geräten ein- oder ausgeschaltet werden sollen. Für den Preis kann man da nicht viel beim Kauf falsch machen.

      Mit den besten Grüßen vom Burkhardtsdorfer