NFS Mount zu Qnap NAS funktioniert nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NFS Mount zu Qnap NAS funktioniert nicht

      Hallo,

      nach endlosen Versuchen die NFS Verbindung zwischen der DM920 und meinem NAS aufzubauen, scheitere ich immer wieder. Dabei habe ich das halbe Internet abgegrast.
      Über CIFS funktioniert die Verbindung tadellos. Nun wollte ich aber für einen Speedtest NFS/CIFS beide Protokolle zum Laufen bekommen.

      Was habe ich getan:

      1. NAS: einen Freigabeordner "Aufnahme" angelegt und ihm einen Benutzer "Dreambox" zugewiesen. (Für NFS egal)
      2. NAS: NFS Dienste aktiviert (v2, v3, v4) und die NFS Zugriffsrechte für die DM920 IP-Adresse eingetragen. (no_root_squash). Die DM920 hat eine feste IP.
      3. DM920: Über den Netzwerkbrowser und Mount Manager folgende Einstellungen definiert:
      4. Will ich nun etwas aufnehmen, kommt die Meldung: "keine Festplatte gefunden oder Festplatte nicht initialisiert"

      Ich denke, dass die Server Freigabe hier nicht passt. Komme aber nicht dahinter, was falsch ist. Über SSH sehe ich "/media/Aufnahme" kann aber nicht auf den Ordner zugreifen, obwohl dieser die Rechte 755 hat.

      Nun hoffe ich, jemand kann mir weiterhelfen, wie ich das Thema systematisch untersuchen kann. Da meine Suse und Ubuntu Zeit schon etwas älter ist, brauche ich auch Hilfe bei den Befehlen. Danke



    • Danke Dir erstmal.
      Den Bug " //" habe ich natürlich gleich korrigiert. Ist mir in den Hektik nicht aufgefallen. Danke
      IP Adresse passt zu 100%
      Komisch ist nur: Der Netzwerkbrowser findet den Ordner sofort. Nur übernehme ich den Ordner in den Mount Manager, dann steht unter Server Freigabe nur: /Aufnahme
      Nun hatte aber der NFS Mount schon mal funktioniert. Aber erst als ich vor "/Aufnahme" noch "/media/"... einfügte. Per SSH ist der Ordner /media/Aufnahme auch sichtbar. Nur will im Aufnahmepfad /media/Aufnahme definieren, dann kann ich das nicht abspeichern, da die Schreibrechte fehlen.