NFS-Freigabe nicht als Filmpfad wählbar (siehe Bild)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NFS-Freigabe nicht als Filmpfad wählbar (siehe Bild)

      Langsam bin ich verzweifelt, weil ich mit der DM525 nicht auf das Filmverzeichnis der DM7020HD zugreifen kann und mir als Filmpfad nur "Internal Flash" und nicht die NFS-Freigabe angezeigt wird - siehe Screenshots. Was mache ich falsch? Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar. Über den Networkbrowser lässt sich die DM7020HD problemlos finden und mounten, doch als Filmpfad ist sie einfach nicht zu finden, sondern nur der interne Flash-Speicher.

      The post was edited 2 times, last by quakenow ().

    • Gib mal bei der DM525 bei Freigabeoptionen dies wie bei mir an ( siehe screenshot )
      Die IP Freigabe auf der 7020 kannst du aus lassen ( wenn ein, dann dort auch die IP der 525 eintragen )
      Images
      • 6FE40600-8F51-4D4D-A2E1-4EF8A12CEBA1.png

        50.41 kB, 1,920×1,080, viewed 39 times
    • hmich wrote:

      2xPVR Taste gedrückt?
      Ja, um dann über die "Menü"-Taste in die Dateiliste zu wechseln, aber es kommt wie gesagt nur der interne Flash-Speicher zur Auswahl, auch wenn ich versuche die Aufnahmepfade zu ändern. Gleiches Problem auch hier.

      Mausi wrote:

      Gib mal bei der DM525 bei Freigabeoptionen dies wie bei mir an ( siehe screenshot )
      Die IP Freigabe auf der 7020 kannst du aus lassen ( wenn ein, dann dort auch die IP der 525 eintragen )
      Vielen Dank für deinen Screenshot. Habe ich gerade genauso eingegeben, leider wird die Freigabe nach wie vor nicht im Verzeichnis "Speichergeräteliste" angezeigt. Kann man da sonst noch was falsch machen?
    • So ich habe das Problem gelöst, indem ich Dreambox-Original-Image samt GP3 installiert habe. Auf die gleiche Weise bin ich dabei vorgegangen und dann hat es auch geklappt. Es scheint also ein Bug bei der aktuellen Newnigma2-Version vorzuliegen, dass NFS-Freigaben als Filmpfad nicht ausgewählt werden können und nur der interne Flash-Speicher angezeigt wird, anders kann ich mir das nicht erklären.