Erfahrungen DM900 & Newnigma2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erfahrungen DM900 & Newnigma2

      Hallo,

      ich hab seit 2 Wochen eine DM900 mit DVB-C FBC Tuner, auf der ich Newnigma2 installiert habe. Ich komme von einer
      VU+ Uno4kSE mit VTI. Das Bild der DM900 mit dem Image ist eindeutig besser und die Box läuft deutlich performanter
      als die VU+. Auf der DM900 hab ich auch Oscam endlich stabil ans Laufen bekommen!

      Die DM900 ist sauber verarbeitet und bootet extrem schnell hoch!

      Wenn die DM900 weiterhin stabil läuft (es gab wohl eine Charge, welche Probleme gemacht hat), bin ich 100% glücklich!

      Wenn es den FBC Tuner früher gegeben hätte, wäre ich früher gewechselt.

      Grüsse

      Hans

      The post was edited 1 time, last by Hans_Bethe ().

    • Hallo Hans,

      danke für dein Feedback. :thumbup:
      Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir demnächst eine DM9x0 anzuschaffen und habe daher ein paar Fragen an dich und würde mich freuen, wenn du sie mir beantworten könntest (eilt aber nicht ;-).
      1. Welchen Kabelanbieter verwendest du?
      2. Die DM900 hat den FBC-Tuner sofort erkannt oder ist ein extra Treiber erforderlich?
      3. was war das Problem mit der Oscam und welche Karte/n ist/sind bei dir in Betrieb?
      4. Benutzt du eine interne Festplatte und wieviele Aufnahmen zeitgleich kann man darauf machen bzw. wieviele hattest du schon probiert/geschafft?
      5. Wenn ich denn mal soweit bin, könntest du mir die Konfigurations-Dateien der Oscam geben?
        Ich verwende aktuell Oscam in meiner DM7080 und eine G09 für Vodafone/KD mit HS auf die DM800SE ;)
      Gruß
      Classic
    • zu Punkt 4. beim DVB-C FBC die maximalen 8 Demodulatoren
      zu Punkt 5. läuft auf der 7080 die oscam modern vom Feed? Ist aber auch nicht ganz so wichtig, oscam auf der DM900 einfach wieder vom Feed installieren, und die config von deiner DM7080 auf die DM900 kopieren.
      Gruß
      Hilfsbereit

      ... jeder GS, ist ein GS zu viel ...

      mediaportal-weed-skins
      BootVideos + plugin für OE2.5 basierte Images
    • Danke für die Antwort.

      Die Oscam ist vom Feed #1536.
      Werde dann wieder vom Feed installieren.
      Von den 8 Demodulatoren des FBC wußte ich schon, aber ob der Prozessor und die interne Festplatte das verkraften, würde mich auch noch interessieren, was Hans denn so geschafft hat ;-).
      Ist natürlich alles nur noch reine Theorie, denn mehr als vier Aufnahmen brauchte ich glaube ich bisher noch nicht und das auch nur zu Sky-Zeiten. Nun ohne Sky ist es eh weniger geworden... 8)

      Gruß
      Classic
    • Das kommt sicher bei den wenigsten Usern vor, dass diese an die maximale Anzahl von möglichen Aufnahmen kommen, bzw. das bewusst austesten. ;)
      gutemine hatte so etwas mal in einem plugin getestet, stand aber alles im oozoon Board.
      Gruß
      Hilfsbereit

      ... jeder GS, ist ein GS zu viel ...

      mediaportal-weed-skins
      BootVideos + plugin für OE2.5 basierte Images
    • Hallo,

      - mein Kabelanbieter ist Unitymedia (jetzt Vofafone ex Kabel-BW) ; die Karte ist eine V23

      - der DVB-C FBC Tuner wurde unmittelbar erkannt

      - ich benutze eine interne HD (Western Digital WD10JFCX / 1 TByte)

      - Man kann sogar mehr als 8 Aufnahmen starten, wenn die Sender auf einem Transponder liegen

      - Ich nehme an, dass Du die Config Files übernehmen kannst!

      Hans
    • Danke für Eure Antworten.

      Ich werde dann demnächst die #1542 mal ausprobieren. Mit der aktuellen #1536 habe ich ab und zu merkwürdige Verzögerungen (5-10s) nach dem Umschalten, bis das Bild hell wird. Bin mir aber nicht sicher, ob es überhaupt am Emu liegt oder an der G09 oder sonstwo. Das wäre dann ein guter Test mit der #1542... ;)

      Gruß
      Classic