DB920 startet nicht mehr

    • DB920 startet nicht mehr

      Hallo,
      seit gerade startet meine DB920 nicht mehr. Ich habe eine grüne Anzeige bekommen, dass es Softwareprobleme gibt und seitdem nur noch Zahnrädchen. ICh habe eine über USB angeschlossene WD-Festplatte dran, die schon fast voll ist. Bin über DCC reingegangen und sehe auf der Platte nur noch einige Dateien mit gestriegem Datum. Anbei die Crash.log. Hab auch schon andere Platte angesteckt bzw. nur über innere Platte gestartet, Funktionierte aber leider auch nicht.
      Ich hab gesehen. dass Crash.log 0 Bytes hat. Weiterhin ist Netzwerk über DCC zur DB920 ok, kann auch media-Daten anzeigen, aber die DB920 mit d. richtigen IP-Adresse nicht auf PC über Browser aufrufen !
      Habe gerade gesehen, dass über DCC angezeigt wird dass root-direktory 100 % voll ist und auch keine HDD erkannt wird ??

      Danke
      martl28
      Images
      • ROOT Directory lt.DCC komplett voll.jpg

        120.9 kB, 662×243, viewed 28 times
      Files

      The post was edited 2 times, last by martl28 ().

    • Dein Log lässt sich bei mir nicht öffnen/herunterladen. Die Datei scheint auch 0 byte gross zu sein. Kannst du den Log nochmal neu anhängen?
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • hat auch beim Nachprüfen 0 Byte. hab probiert Flash-Speicher über DCC telnet zu prüfen kommt aber für mich nichts logisches raus. und in DCC Übersicht meldet er wohl dass root-Dir voll ist oder ? siehe Screen.
      Speicherplatz des flash prüfen
      df -h /

      Habe jetzt über telnet gefunden dass offensichtlich flash voll ist. Kann ich den einfach über den folgenden Befehl leeren ohne dass System zusammenbricht ?
      apt cache leeren
      apt-get clean
      Images
      • DCC flash Speicher prüfen funktioniert auch nicht.jpg

        175.46 kB, 1,675×355, viewed 19 times
      • ROOT Directory lt.DCC komplett voll.jpg

        120.9 kB, 662×243, viewed 21 times
      • telnet-Flashspeicher-960M voll.jpg

        214.41 kB, 781×570, viewed 27 times

      The post was edited 1 time, last by martl28 ().

    • Hab jetzt über apt get clean versucht etwas Speicher frei zu bekommen. siehe screen . Box startet aber trotzdem nicht ?

      Versucht über du Befehl Dateien im flash anzuzeigen, funktioniert aber nicht ?
      Habe jetzt : apt-get clean, kam keine Fehlermeldung , Speicher ist aber scheinbar trotzdem noch voll und DB statet nicht. Bin leider jetz mit meiner Weisheit am Ende ! Gibt es da noch ein anderes besseres Tool als das DCC V. 2.96 ?
      Images
      • apt-get clean.jpg

        29.62 kB, 545×103, viewed 20 times
      • grosse Dateien finden funktioniert nicht.jpg

        36.73 kB, 472×131, viewed 19 times

      The post was edited 4 times, last by martl28 ().

    • Das hast du aber schon zuerst gemacht:
      mkdir /tmp/flash
      mount -o bind / /tmp/flash

      Sonst funktionieren alle danach aufgeführten Befehle nicht
      Gruss
      Dre

      Boxen: diverse
      Developer Project Merlin
    • Habs jetzt so gemacht, dann apt get clean ausgeführt und das kam dann in der Anzeige (teilweise ähnlich bzw. überchneidend die Screens gemacht !) Die externe wahrscheinlich volle USB-Festplatte abzuhängen und neu starten hat leider auch nichts gebracht
      Images
      • das-seh-ich1.jpg

        155.78 kB, 753×459, viewed 23 times
      • das-seh-ich2.jpg

        158.07 kB, 744×396, viewed 16 times
      • das-seh-ich3.jpg

        142.56 kB, 672×412, viewed 15 times
      • das-seh-ich4.jpg

        112.85 kB, 650×364, viewed 15 times
      • das-seh-ich5.jpg

        112.54 kB, 641×373, viewed 16 times

      The post was edited 1 time, last by martl28 ().

    • bei dem Befehl:
      mount -o bind / /tmp/flash

      ist vor dem -o ein Leerzeichen.
      Das hast du vergessen, weshalb der Befehl mit einem Fehler endet.

      Wenn der Befehl dann funktioniert, dann auch die anderen "du..." und "find..."-Befehle von hier ausführen, um die großen Files zu finden,
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      DM920 mit unstable OE2.5 DP
      One und Two mit OE2.6 DP AIO
    • beim mount kommt dann das: und zerschiess ich mir dann mit dem apt get clean-Befehl nicht das ganze System ?
      Images
      • beim mount kommt dann das.jpg

        21.83 kB, 486×99, viewed 15 times
    • Entweder per FTP verbinden und dann damit die Files kopieren/löschen.

      Oder händisch im Telnet mit den Befehlen rm (löschen), cp (kopieren) oder mv (verschieben).
      Die genaue Syntax dieser Befehle musst du dir schnell mal im Netz suchen.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      DM920 mit unstable OE2.5 DP
      One und Two mit OE2.6 DP AIO
    • hab 2 ts-Dateien über FTP gelöscht u. flash-Inhalt sieht jetzt so aus, aber Box startet immer noch nicht, Soll ich apt-get clean Befehl machen ?:
      Images
      • 2-Dateien-gelöscht-jetziger Flashinhalt.jpg

        74.37 kB, 339×362, viewed 21 times
      • 2-ts Dateien-über ftp gelöscht.jpg

        96.94 kB, 641×363, viewed 15 times
    • Was zeigt denn jetzt df -h / ?

      Was passiert beim Versuch die Box zu starten ?
      Kommt da ein GS (Green Screen) ?
      Wenn ja, dann mal schauen, ob es in /media/hdd jetzt ein chrashlogfile gibt, was größer als 0 Byte ist und das hier hochladen.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      DM920 mit unstable OE2.5 DP
      One und Two mit OE2.6 DP AIO
    • Jetzt wäre flash nur 49% belegt, Box startet aber trotzdem nicht. zu volle externe USB Platte kann´s ja nicht sein oder ? Green Screen kommt keiner nur dauernd "Zahnräder". Im media-> hdd liegt nur Crash-File mit 0 Byte. Ich versteh auch nicht warum ich die Box nicht im Browser über IP-Adresse aufrufen kann, wahrscheinlich weil sie nicht gestartet ist !?
      Images
      • flash wäre nur 49 Prozent belegt.jpg

        113.57 kB, 684×267, viewed 18 times

      The post was edited 1 time, last by martl28 ().

    • Hast du alle Geräte angeschlossen, die du vorher dran hattest?
      Also auch wieder die externe Festplatte ?
      Wenn da jetzt konfigurierte Geräte fehlen, kann es sein, dass es beim Booten hängt.

      Ansonsten hilft dann wohl nur ein e2-Logfile erstellen oder ein Bootlog.
      Anleitungen dazu findest du ausreichend im Netz.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      DM920 mit unstable OE2.5 DP
      One und Two mit OE2.6 DP AIO
    • Ja hab alles angeschlossen und jetzt so bootlog erstellt, funktioniert aber nicht, kommt auch keine Fehlermeldung

      hamburgerjung wrote:

      an deiner stelle,würde ich die wichtigsten daten einfach auf dem PC sichern und die Box neu flashen und einrichten,geht schneller als sich stundenlang abärgern und fehler zu suchen
      Bis ich da wieder meine unicable Konfiguration hinkriege, bin ich einige Tage beschäftigt... Hilfe
      Images
      • journalctl-erstellt.jpg

        29.49 kB, 498×92, viewed 12 times

      The post was edited 1 time, last by martl28 ().