Festplatte im Eimer ...Neukonfiguration .. Tuner ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Festplatte im Eimer ...Neukonfiguration .. Tuner ?

      Hallo zusammen,
      nachdem ich nun eine neue 4 TB eingebaut habe, da die andere nicht mehr wollte, habe ich das neueste daily draufgemacht und wollte dann neu scannen lassen.
      Ich habe 2 Tunerkarten drin ( habe 2 Schüsseln hier von denen ich 3 Kabel einstecke ) . 2 in den Tuner A und ein Sat Kabel in den Tuner B
      und in den Tuner B dann noch DVB-T2 - Kabel.

      Aber ausschliesslich wenn ich in Tuner A an Platz 1 eines der 3 Kabel ( egal welches, also gehen wohl alle 3 LNB ) einstecke , bekomme ich Emfpang.
      Stecke ich nur in Tuner A Platz 2 rein ... nix ...
      Nur auf der 2. Karte irgendwo ...das gleiche ...
      Geht das so nicht, oder sind die DVBs Tunerkarten hin ?
      Images
      • image1.jpeg

        718.6 kB, 1,632×1,224, viewed 116 times
      • image2.jpeg

        539.44 kB, 1,632×1,224, viewed 55 times
      • image3.jpeg

        434.96 kB, 1,632×1,224, viewed 47 times

      The post was edited 2 times, last by higgy ().

    • Hallo higgy,

      bei meiner 920er muss ich dien Gehäusedeckel abnehmen, um ohne Gewaltanwendung den Montagerahmen für die interne HDD aus der box zu ziehen. Wird bei dir wohl ebenso sein.
      Dabei kann die Tunerkarte sich immer mal in ihren Steckplatz "herauswackeln". Die sitz offensichtlich nicht mehr so präzise im Sockel, wie das bei den älteren dreamboxen wohl war.
      Und wenn der Tuner nicht mehr richtig im Sockel steckt, dann macht der Zicken.
      Mach die Box notfalls nochmal auf und schau, ob der Tuner richtig auf Anschlag im Sockel steckt. Dann vorsichtig die box wieder dicht machen. Du kannst aber auch mal mit der offenen box in Betrieb gehen und mal am Tuner wackeln und das Ergebnis beobachten.

      Viel Erfolg und lass uns wissen, ob es das war.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer